Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Giant Terrago im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Das gebogene Oberrohr erleichtert das Aufsteigen und den schnellen Absprung im Gelände. Ebenfalls entscheidend für rasante Fahrten: die Dämpfung durch die Federgabel vorn. Wie die meisten Mountainbikes hat es keine Schutzbleche. Daher ist es für Fahrten im Regen und durch Pfützen nur geeignet, wenn Sie saubere Anziehsachen für spießig halten. ...“

  • „gut“

    3 Produkte im Test

    „... Ein Einsteigerrad, das sich mit seiner ausgewogenen Geometrie, sehr guten Bremsen, einer funktionellen, ehrlichen Schaltung und dem bequemen Sattel als solides Tourenbike empfiehlt.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Giant Terrago

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Giant Terrago

Basismerkmale
Typ Mountainbike

Weiterführende Informationen zum Thema Giant Terrago können Sie direkt beim Hersteller unter giant-bicycles.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

First Rides

World of MTB - Der Demoday auf der Eurobike bietet Bikefans die Möglichkeit, brandneue Modelle verschiedenster Hersteller bei einem First Ride zu testen. Auch wir haben uns nicht zurückhalten können und mehrere Runden auf der schwarzen Piste um Ratzenried gedreht. Zum Start unserer zweiteiligen Serie zeigen wir euch die brandneuen 29er-Race-Fullys.Testumfeld:Geprüft wurden fünf Fahrräder, wobei keine Endnoten vergeben wurden. …weiterlesen

Megatest

RennRad - Ebenso ist die Sitzposition perfekt ausbalanciert – in Messwerten können wir dies nicht darstellen. Diese Meinung können Sie nur bei einer Probefahrt nachvollziehen. Dazu raten wir jedoch nur, wenn Sie die 5 000 Euro übrig haben. Geparkt hat unser Tester das Xelius übrigens neben seinem Bett – es ist zu schön für die Garage. Leicht, steif, schnell. Für Rennfahrer, die ein aufregendes Wettkampfgerät wollen und fürs Wintertraining noch ein anderes Rad haben. …weiterlesen