8020A Produktbild

Ø Gut (2,2)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Genelec 8020A im Test der Fachmagazine

    • MacUp

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 2 von 3

    1,9 (83 von 100 Punkten)

    „... Der Genelec 8020A ist sehr präsent im Bass und in den Mitten. Die Bässe arbeiten aber nicht immer präzise. Die Ungenauigkeiten lassen im Bass starke Titel absaufen, Bühne und Ortung gehen dabei verloren. Bei weniger kräftiger Musik besticht der 8020A jedoch durch ein sehr exaktes Klangbild mit viel Atmosphäre und hoher Transparenz. Um die Tiefbassschwäche auszugleichen, empfiehlt Genelec den Subwoofer 7050A ...“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 2

    4 von 6 Punkten

    „Plus: sehr gute räumliche Abbildung; äußerst kompakt.
    Minus: matte Höhenwiedergabe; keine Höhenentzerrung vorhanden“  Mehr Details

    • professional audio

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • 10 Produkte im Test

    „gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Bei niedriger bis mittlerer Abhörlautstärke sehr dynamisch und lebendig. Sehr detailreich in Höhen und Mitten. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: kompaktes Gehäuse; Schraubgewinde.
    Minus: Netzschalter mit Pegelregler kombiniert.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Genelec 8020A

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Abmessungen 151 x 230 x 142 mm
Gewicht 3,7 kg
Wege 2
Frequenzbereich 66 Hz - 20 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Genelec 80-20A können Sie direkt beim Hersteller unter genelec.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Studiomonitore für den Mac

MAC LIFE 4/2007 - Abbildung 1: Die Testkandidaten von links nach rechts: Adam Artist, Genelec 8020A und Genelec 8030A Wer einen extrem transparenten Studiomonitor sucht, der auch optisch zum Mac passt, wird mit dem Artist glücklich, wenn er mit der geringen Pegelfestigkeit des Basses und dem Einsatz eines Equalizers zur Bassentzerrung leben kann. …weiterlesen

Treffen der Generationen

VIDEOAKTIV 3/2006 - Die nur 20 Euro teureren V 4 Mk II von KRK überzeugen da schon eher. Zwar sind sie in puncto Dynamik ähnlich schwach auf der Brust wie die Genelec 8020 A. Dennoch steigen die KRK-Boxen tiefer in den Basskeller hinab und verleihen der Jazzkantine oder „House”-Krachern wie „Can I Get A Witness” mehr Druck. In den Höhen spielt die KRK brillant, aber nicht spitz. Bei der Hochtonauflösung setzt sich auch die Genelec 8030 A in Szene. …weiterlesen

Lupen für Musik

MacUp 3/2011 - Wer Zeit in die Musikproduktion investiert, will sichergehen, dass das Ergebnis beim Hörer so klingt wie vorgesehen. Wir haben wesentliche, hierfür unverzichtbare Nahfeldmonitore getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Nahfeldmonitore, darunter zwei passive und drei aktive Monitore. Bewertet wurden die Kriterien Klangqualität, Ausstattung, Handhabung sowie Service und Support. …weiterlesen