Emes Quartz 4 Tests

Quartz Produktbild
Gut (1,8)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Nah­feld­mo­ni­tor
  • Mehr Daten zum Produkt

Emes Quartz im Test der Fachmagazine

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 7 von 12

    „... Bauartbedingt wirkt der Bassbereich vergleichsweise dünn, flach und kraftlos und sollte für mehr Transparenz durch einen Subwoofer erweitert werden. Dennoch ist der Quartz insgesamt recht sauber abgestimmt ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    10 Produkte im Test

    „... Alle Frequenzbereiche wirken ausgewogen, stimmig, kompakt und straff. ... Zusammen mit einem guten Subwoofer hat die Quartz das Zeug zu einer günstigen Fullrange-Referenz-Abhöre. Alle Daumen hoch!“

  • „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    10 Produkte im Test

    „Ohne echte Schwächen, insgesamt sehr gut klingender Lautsprecher. Im HT-Bereich ein wenig zurückhaltend...“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Plus: stabiles Stereo-Bild; beeindruckende Phantom-Mitten; ausgewogene Klangbalance.
    Minus: flacher Bassbereich.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Emes Quartz

Passende Bestenlisten: Monitoring

Datenblatt zu Emes Quartz

Typ Nahfeldmonitor

Weiterführende Informationen zum Thema E-MES Quartz können Sie direkt beim Hersteller unter emes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

All you need?

professional audio - Desweiteren steht eine stufenlose Regelmöglichkeit für die Wiedergabelautstärke am linken Monitor bereit. So steht auch dem bequemen Einsatz und der manuellen Lautstärkejustierung ohne zwischengeschaltetes Interface oder Monitoringcontroller nichts im Wege. Über Shelvingfilter oder sonstige Schikanen zur individuellen Beeinflussung der Klangwiedergabe verfügt das kompakte AV42-Paar hingegen nicht. So, alles verkabelt und installiert - jetzt kann die Messroutine kommen. …weiterlesen

Im Nahfeld

Music & PC - So möchten wir die Box vorrangig im Freifeld empfehlen, dann allerdings nachhaltig: Günstiger und schicker haben wir noch keinen KRK-Sound präsentiert bekommen. EMES Quartz Der deutsche Entwickler Michael Seipel von EMES überraschte schon bei der kompakten, blauen Kobalt mit eigenständigem Design, hochwertiger Verarbeitung, ausgezeichneten klanglichen Eigenschaften und einem für deutsche Fertigung knapp kalkulierten Preis – fast alle anderen Boxen werden in China gefertigt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf