Befriedigend (3,0)
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Siche­rungs­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Edelrid Eddy im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Das Eddy von Edelrid funktioniert ähnlich wie das Grigri, bietet aber an einer Stelle mehr Sicherheit: Zieht man bei zu schnellem Ablassen den Hebel reflexartig vollends durch, führt das Eddy quasi eine Notbremsung durch. ...“

  • „mittelmäßig“

    5 Produkte im Test

    „Plus: Panikbremse beim Ablasshebel; super zum Topropen; weiter Einsatzbereich bei den Seildurchmessern.
    Minus: schnelles Seilausgeben schwierig; schwer und groß; beim Ablassen eine Position mit schnellem Durchlauf.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Das Eddy funktioniert ähnlich einem Grigri. Ein Unterschied ist die Panikbremse, die auch beim Durchziehen des Ablasshebels bremst. Und das Seil wird genau anders herum eingelegt als bei allen anderen Geräten. Die Vorstiegssicherung ist stark gewöhnungsbedürftig und hakt bei dicken Seilen.“

Testalarm zu Edelrid Eddy

zu Edelrid Eddy

  • EDELRID Eddy Sicherungsgerät Night 2021 Kletter-ausrüstung
  • Edelrid - Eddy - Sicherungsgerät grau
  • Edelrid Sicherungsgerät Eddy Sicherungsgeräte - Halbautomaten, Seilstränge -
  • Edelrid EDDY Sicherungsgerät
  • Edelrid Eddy Grün-Schwarz, Sicherungs- & Abseilgeräte, Größe One Size -
  • Edelrid Eddy 75214
  • Edelrid Eddy night 75214017
  • Edelrid Eddy Sicherungsgerät schwarz/grün 2021 Sicherungs-
  • EDELRID Eddy 017 night - - (75214516)
  • Edelrid Eddy Sicherungsgerät Blau Unisex Blau

Kundenmeinungen (2) zu Edelrid Eddy

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • SICHERSTES GERÄT AM MARKT

    von alex.robinson
    • Vorteile: komfortable Handhabung, schnell zu öffnen, langlebig, einfach, beständig
    • Nachteile: klobig
    • Geeignet für: Langes Klettern, Normales Klettern, Kletterhallen
    • Ich bin: Freizeit-Kletterer

    Es ist schwer nachzuvollziehen, dass die Redaktion den sichersten Halbautomaten, der derzeit am Markt erhältlich ist, nur befriedigend bewertet.

    Mit dem Cinch von Trango sind mir mehrere Unfälle, davon zwei aus meinem persönlichen Umfeld bekannt. Bereits ein extrem kleiner und für den normalen Nutzer kaum nachvollziehbarer Bedienfehler kann zu fatalen Unfällen führen. Auf die Unfälle nicht einzugehen und ihn im Test mit "gut" zu bewerten ist meiner Meinung nach zumindest fahrlässig.

    Die einzigen Nachteile des Eddy sind das hohe Gewicht und dass es mit einem dicken (über 10mm) Seil etwas schwergängig läuft.

    Mit dünnen Seilen ist das Gewicht sogar von Vorteil, da das Seil problemlos durch das Gerät läuft. Außerdem ist es absolut sicher gegen Bedienungsfehler. Nutze den Eddy für Vorstieg in der Halle und am Fels. Auch perfekt für Toprope.

    Antworten
  • absolut top

    von vitalkurse.de
    • Vorteile: komfortable Handhabung, schnell zu öffnen, langlebig, einfach, beständig
    • Geeignet für: Langes Klettern, Normales Klettern, Bergsteigen, Kletterhallen, Sprint-Anstieg
    • Ich bin: Profi

    absolut sicher, Handhabungsfehler - bis auf die geräteunabhängigen wie falsches Seileinlegen, falscher Seildurchmesser, Schlappseil usw. - sind nicht möglich. Da fühl ich mich im Vorstieg schon sehr sicher, auch bei Anfängern im Sichern.

    Das Seilausgeben von dickem Seilen über 10,5mm ist etwas zäh, aber mit Übung auch gut möglich.

    Wie so nur mittelmäßig im Test ist mir schleierhaft. Würde ohne zu zögern ein "sehr gut" vergeben.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Edelrid Eddy

Typ Sicherungsgerät

Weiterführende Informationen zum Thema Edelrid Eddy können Sie direkt beim Hersteller unter edelrid.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: