Centurion Backfire Hydro XT im Test

(Fahrrad)
Backfire Hydro XT Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Centurion Backfire Hydro XT

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 1-2/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • 23 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Kauftipp Marathon“

    „Sinnig ausgestattetes Bike, das keine Rennstrecke fürchtet.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Centurion Backfire Hydro XT

1 Meinung
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Oliver`s Meinung zu Centurion Backfire Hydro XT

    von Oliver10
    (Befriedigend)
    • Nachteile: schwache Komponenten
    • Geeignet für: Radweg, Straßen-Radfahren
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Für den Preis von UVP 1850 Euro - ist das MTB mager ausgestatet, da bieten andere Hersteller viel mehr für das Geld; die Gabel; sie hat nur einen 80 mm Federweg sie blockt und dadurch spricht sie nicht sauber an. Dewegen habe ich diese gegen eine Fox Gabel ausgetauscht.
    Das MTB ist vom Sitzkomfort sehr bequem und auf Radwegen und Bergauf sehr schnell, aber schon im leichten Gelände ist dieses Bike nicht zu empfehlen. Einzige Highlights: ist die Optik, Sattel und die Formula K24 Bremsanlage, die aber leider hinten nur mit einer 160mm Scheibe ausgestattet ist. Die Kabel vorne zum Lenker hin, kommen leider immer an den Lack (kein Schutz - Folie), somit wird der Lack beschädigt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Centurion Backfire Hydro XT

Basismerkmale
Typ Mountainbike

Weitere Tests & Produktwissen