M 88 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Ähnliche Produkte im Vergleich

Beyerdynamic M 88 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „... Auch das Beyerdynamic M 88 TG ist eine gute Wahl, vor allem als Gesangsmikrofon für die Bühne und im Studio, denn es passt praktisch zu allen Stimmen , sofern nicht klassische Gesangsaufnahmen verlangt sind. ...“

zu Beyerdynamic M88

  • beyerdynamic M88TG

    beyerdynamic M88TG, dynamisches Richtmikrofon, Hyperniere, für Vocals und Instrumentalabnahme ( auch für Bass Drum, ,...

  • beyerdynamic - M 88 437.115

    Universelles dynamisches Gesangs - und Instrumenten - MikrofonDas M 88 TG von Beyerdynamic ist eines der renommiertesten ,...

  • Beyerdynamic M 88 TG Gesangsmikrofon 10011365

    Von maßgeblichen Sound Engineers wird das M 88 TG als eines der besten dynamischen Mikrofone eingestuft und als ,...

  • beyerdynamic - M 88
  • Beyerdynamic M 88 TG Mikrofon

    Dynamisches Vocal - Microphon M - 88TG vom Markenhersteller Beyerdynamic Richtcharakteristik: Hyperniere Schalter: ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Beyerdynamic M 88
Dieses Produkt
M 88
  • Sehr gut 1,0
Beyerdynamic TG V50d
TG V50d
  • Sehr gut 1,5
von 5
(0)
5,0 von 5
(1)
4,7 von 5
(12)
3,6 von 5
(3)
4,3 von 5
(88)
5,0 von 5
(2)
Typ
Typ
k.A.
Gesangsmikrofon
Richtmikrofon
Gesangsmikrofon
  • Gesangsmikrofon
  • Tischmikrofon
  • Podcastmikrofon
Camcorder-Mikrofon
Technologie
Technologie
k.A.
Dynamisch
  • Kondensator
  • Elektret
Dynamisch
Kondensator
  • Kondensator
  • Elektret
Anschluss
Anschluss
k.A.
k.A.
  • XLR
  • Spezialkabel auf XLR
XLR
  • USB
  • Klinke (3,5 mm)
  • Klinke (3,5 mm)
  • Spezialkabel auf XLR
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Weitere Tests & Produktwissen

Die Mikrofonierung von E-Gitarre und Verstärker

Beat 1/2006 - Für die Abnahme der Bassbox bieten sich ähnliche Mikrofone wie für die Bassdrum an – zum Beispiel AKG D 112, ElectroVoice RE 20, Beyerdynamic M 88, etc. Was die Positionierung vor dem Bass-Lautsprecher angeht, gelten im Großen und Ganzen die Hinweise für die Mikrofonierung eines Gitarrenamps: im Nahfeld des Lautsprechers und mittig zwischen Membranmittelpunkt und äußerer Einspannung. …weiterlesen