• Gut 2,4
  • 13 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,4)
13 Tests
ohne Note
1 Meinung
Displaygröße: 15,4"
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Joybook R56

  • Joybook R56.G11 Joybook R56.G11
  • Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD) Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD)
  • Joybook R56.G06 Joybook R56.G06
  • Joybook R56.G25 Joybook R56.G25
  • Mehr...

BenQ Joybook R56 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    Platz 14 von 15 | Getestet wurde: Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD)

    Tempo: 31 von 100 Punkten;
    Ausstattung: 39 von 100 Punkten;
    Ergonomie: 22 von 100 Punkten;
    Mobilität: 27 von 100 Punkten;
    Handhabung: 33 von 100 Punkten;
    Service: 90 von 100 Punkten.

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 11 von 14 | Getestet wurde: Joybook R56.G25

    „Rechenleistung gut bei Büroanwendungen, schwach bei 3D-Spielen. Gutes, mattes Display. Schwache Akkulaufzeiten. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: Joybook R56.G06

    „Insgesamt erweist sich das R56 als solides Arbeitsgerät mit üppiger Ausstattung zu einem sehr günstigen Preis.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Joybook R56.G06

    „Das Joybook R56 punktet mit einem matten, hellen 15,4-Zoll-Display, guter Rechenleistung und außergewöhnlich reichhaltiger Port-Ausstattung. Der Lüfter bleibt bei niedriger Systemlast aus. Große Sprünge fernab der Steckdose gelingen wegen der kurzen Laufzeit nicht. ...“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD)

    „... ist eine sehr gute Wahl für alle, die ihr Notebook eher zum Arbeiten als zum Ansehen von Filmen verwenden möchten. Wer den Kauf eines 15,4-Zoll-Notebooks mit Glare-Display scheut, der findet hier eine ausgezeichnete Alternative.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD)

    „Plus: Gelungene Optik, hochwertige Verarbeitung; Gutes Display; HDMI-Ausgang.
    Minus: Lautheit unter Volllast; Schwache 3D-Leistung.“

  • „gut“ (85,6%)

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD)

    „Pro: Taugt als Desktopersatz.
    Contra: Taugt nicht für Multimedia.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: Joybook R56.G06

    Urteil Tastatur/Bedienung: „ausreichend“; Interpolation: „befriedigend“; Verhalten bei bewegter Vergrößerung s/w: „ausreichend“.

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Joybook R56.G06

    „Plus: Aktueller Core-2-Duo-Prozessor; Reaktionsschnelles Widescreen-Display; Sehr gute Tastatur; Aktuelle Schnittstellen.
    Minus: Nur ExpressCard-Steckplatz.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 47 Punkte

    Getestet wurde: Joybook R56 (Intel T7250, 160GB HDD)

    „Gut ausgestattetes, aber kaum spieletaugliches Multimedia-Notebook mit deutlichen Schwächen bei Akkulaufzeit und Lautstärke. Für die gebotene Leistung ist das Joybook R56 zu teuer.“

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 6 von 14 | Getestet wurde: Joybook R56.G06

    „Büro- und Multimedia-Notebook mit reaktionsschnellem, mattem Display. Schwergängige Touchpad-Tasten, Audioanschlüsse vorn.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Getestet wurde: Joybook R56.G06

    „Pro: Gute Verarbeitung; Gute Anwendungsleistung.
    Kontra: Geräuschpegel; 3D-Leistung; Touchpad-Tasten.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion (Notebook)“

    Getestet wurde: Joybook R56.G06

    „... Eine Webcam mit 1,3 Megapixel ist integriert. Zusätzlich können die Geräte über einen HDMI-Anschluss beispielsweise an HD-fähige Projektoren, Displays und LCD-TVs angeschlossen werden.“

Kundenmeinung (1) zu BenQ Joybook R56

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ Joybook R56

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:10
Display
Displaygröße 15,4"
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2900 g

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ Joybook R56 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BenQ Joybook R56

PC-WELT 1/2008 - Auch bei der Lautstärke zeigten sich Defizite. Unter Last drehte der Lüfter sehr schnell auf Maximaltempo hoch – wir maßen 1,7 Sone. Im Ruhemodus störten die lauten Festplattengeräusche. Absolut top war dagegen die Schnittstellen-Ausstattung: eSATA-Port und HDMI-Ausgang sind in dieser Preisklasse selten. Gut ausgestattetes, aber kaum spieletaugliches Multimedia-Notebook mit deutlichen Schwächen bei Akkulaufzeit und Lautstärke. Für die gebotene Leistung ist das Joybook R56 zu teuer. …weiterlesen

Die 1000-Euro-Klasse

Stiftung Warentest 6/2008 - Die meisten Notebooks für Privatnutzer haben inzwischen glänzende Display-Oberflächen. Die mögen bei optimalen Lichtverhältnissen brillante Bilder bieten, sind aber sehr anfällig für störende Reflexionen. Im aktuellen Test haben nur MSI und BenQ matte Bildschirmoberflächen. Da beim BenQ-Display auch Reaktionszeiten und der Gesamteindruck bei der Fotodarstellung ordentlich sind, schneidet es am besten ab. …weiterlesen

Extras inklusive

c't 24/2007 - Ein heller, nicht spiegelnder Bildschirm und eine zeitgemäße Port-Ausstattung würden jedem Notebook gut stehen, sind jedoch selten. Umso mehr fällt das Benq Joybook R56 mit mattem Display, HDMI, eSATA und 3D-Grafikchip für den attraktiven Preis von 1000 Euro auf. Getestet wurde unter anderem Laufzeit, Rechenleistung und Display. …weiterlesen