Traffic Assist 7928 Produktbild
Gut (1,6)
7 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Bild­schirm­größe: 4,8"
Ver­kehrs­info: TMC
Gewicht: 287 g
Mehr Daten zum Produkt

Becker Traffic Assist 7928 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Plus: TMC und Bluetooth eingebaut; Praktische TMC-Antenne; Umfangreiches Kartenmaterial.
    Minus: Manchmal sehr verwirrende Bedienung; Software teilweise recht langsam.“

  • „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 3

    „... Der große Bruder des 7927 geht somit als Top-Allrounder durch, der seine Disziplinen beherrscht, viele Zusatzfeatures bietet und nur bei der Geschwindigkeit etwas schwächelt. ...“

  • „sehr empfehlenswert“ (115 von 150 Punkten)

    Preis/Leistung: 148 von 200 Punkten

    Platz 2 von 3

    „In der reinen Navigationsleistung muss sich Becker nicht hinter TomTom verstecken. Nur die verzögerte Befehlsannahme nervt.“

  • „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 20 von 59

    „... Ausreißer in 30er-Zonen gibt's nicht, Routen berechnet es schnell neu. Anweisungen ertönen rechtzeitig vor Abbiegungen und Spurwechseln, die freundliche Dame spricht laut und deutlich. Gut auch die kontrastreiche und flüssige Kartendarstellung. ...“

  • „sehr gut“ (94,8%)

    Platz 2 von 5

    „Das Traffic Assist 7928 von Becker ist ein sehr gutes Navigationsgerät mit überzeugender Zielführung, Sprachausgabe und kontrastreicher und flüssiger Kartendarstellung sowie einer vielseitigen Multimediaausstattung.“

  • Note:1,2

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 9

    „Das Becker Traffic Assist 7928 ist einfach edel. Hinter dem schönen Schein verbirgt sich zudem eine hervorragende Navigation mit hoher Funktionalität. Die Anschlussmöglichkeiten sind genauso vorbildlich wie die durchdachte TMC-Antenne.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    „Kauftipp“

    „Sattes Multimediapaket trifft Komfortnavigation der Spitzenklasse.“

Kundenmeinungen (6) zu Becker Traffic Assist 7928

3,9 Sterne

6 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • ... Wie oder wo bekomme ich neues Karten info?

    von Erich Ickler
    • Vorteile: genau, einfache Bedienung, arbeitet schnell, Display bei Sonne gut sichtbar
    • Nachteile: Display spiegelt
    • Geeignet für: Auto

    Wie bekomme ich von ihnen die neusten karten materal meine karte ist zwei jahre alt. sonstn bin ich sehr zufrieden

    Antworten
  • Antwort

    von Erich Ickler

    Bin in Schweden gewesen absolute spitze ob durch Wälder oder Landschaften die Kleinsten Wege .Man kan das gerät nur bestens Empfehlen.

    Antworten
  • Spitzen Navi der Becker 7928

    von Tommy 78
    • Vorteile: genau, großer Lieferumfang, einfache Bedienung, arbeitet schnell, lange Akkulaufzeit, einzigartiges Design
    • Geeignet für: Motorrad, Auto

    Meiner Meinung nach:Spitze.Bin sowieso Becker Fan.Habe noch vor kurzem den Traffic Assist 7914 gehabt.Der erste mobile von Becker.Mit dem war ich auch zufrieden.Aber der 7928,SAHNE.Ich habe ihn schon überall testen können!
    Die Berechnung der Routen,selbst Ausland gehen für mich zügig genug!!! Deutschland zB.zwischen den Städten:ca 8-10sek.Ausland ca 15-20sek,natürlich wenns lange nicht benutzt worden ist,dauert es länger,weil die Sateliten gefunden werden müssen,aber wenn er läuft SUPER!Genauigkeit ist wirklich verblüffend!Bis vor meine Haustür auf 2m genau!!! Kartenmaterial genau!Z.B Polen 100%,noch so kleine Städte sind drauf!Vielleicht Ostblock Ukraine,Weissrus,nur zu 30% aber alles kann auf 2Giga auch nicht drauf!Europ.Umgebung alles mit Points of I,wirklich informativ! Zum Preis,ich habe es jetzt im Dez 2008 im Elektr.Markt namens S für 199,- gekauft.Im Internet für 200-400,- zu bekommen! Natürlich bin ich kein Profitester,aber ich kann mit ruhigen Gewissen sagen mit einer Menge an Tech.features wie Bluetoth,Real view,und und und ist der 7928 einen Kauf wert!!! Ich hoffe mit meiner Meinung einigen geholfen zu haben! mfG TOMMY 78

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Becker Traffic Assist 7928 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Becker TrafficAssist 7928

Prak­ti­sche TMC-​Antenne

Becker TMC BügelantenneWer sich schon immer über das im Auto herumliegende oder -hängende Kabel für den TMC-Empfang geärgert hat, darf durchatmen. Becker hat eine Antenne in Bügelform konstruiert und das Traffic Assist P7928 damit ausgerüstet.

Für einige mag es nur ein unwichtiges Detail sein, andere ärgern sich sehr darüber: Gemeint sind die langen TMC-Kabel, die für einen guten Empfang der Verkehrinformationen notwendig sind. Sie müssen entweder quer über die Windschutzscheibe ausgelegt werden oder hängen direkt am Navi herunter. Das sieht unschön aus und ist unpraktisch. Ganz anders hingegen die Bügelantenne von Becker: Sie wird problemlos an der Halterung des Navis angedockt, und da dies außerdem hinter dem Gerät geschieht, fällt sie dem Fahrer sogar nicht einmal in die Augen.

Bisher hat nur Becker diese kompakte Lösung eines leidigen Problems vieler Navibesitzer im Angebot. Da die Antenne jedoch auch zum Preis von knapp 25 Euro (amazon) separat lieferbar ist, kann sie ebenfalls bei anderen Navis eingesetzt werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das TMC-Kabel mittels eines 4-poligen 3,5 mm Klinkensteckers angebracht wird. Und ein bisschen handwerkliches Geschick, um sie an der Halterung zu befestigen.

Datenblatt zu Becker Traffic Assist 7928

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 4,8"
Verkehrsinfo TMC
Gewicht 287 g
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Videoplayer
  • Bildbetrachter
Kartenmaterial Europa
Abmessungen (B x T x H) 147 x 93 x 19
Unterstützte Speicherkarten Secure Digital (SD)
Bluetooth vorhanden
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 0 GB
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Global Player

autohifi - Zudem überzeugte das Blaupunkt mit seiner TMC-Funktion und dem integrierten Merian-Scout- Reiseführer. Lediglich die Dauer der Routenberechnung hätte etwas kür- zer ausfallen dürfen. Mio C520t Mit dem C520t will Mio hierzulande den Durchbruch schaffen. Die Ausstattung des Mio C520t umfasst einen Bluetooth-Frei- sprecher, Outlook-Synchronisation, einen Bildbetrachter und sogar die Musikübertragung per A2DP-Blue- tooth auf ein entsprechend ausge- stattetes Autoradio. …weiterlesen

In einer Minute geht's los

CAR & HIFI - Einfach, zuverlässig, was will man mehr? Den Testsieg verwehrten dem mit 400 Euro preisgünstigen Gerät letztlich nur das begrenzte Kartenmaterial und das Fehlen von kostenfreien Verkehrsinfos mittels TMC. VDO Dayton MS 2000 Mit dem MS2000 war VDO Dayton der erste renommierte Hersteller von Festeinbau-Navigationssystemen, der sich auf den Markt der portablen Geräte gewagt hat. Dabei setzt auch VDO Dayton auf die Basis einer im portablen Bereich bewährten Software-Lösung. …weiterlesen

Darf es etwas mehr sein?

Navigation - Aber auch der konventionelle Anschluss mittels Kabeln inklusive Telefonmute ist möglich. Die Buchse zum Anschluss eines externen Mikrofons fehlt ebenfalls nicht. Sämtliche Anschlüsse befinden sich am Halter, so dass das edle Gerät mit einem Handgriff und ohne Kabelwirrwarr abgenommen werden kann. Das Becker Traffic Assist 7928 ist einfach edel. Hinter dem schönen Schein verbirgt sich zudem eine hervorragende Navigation mit hoher Funktionalität. …weiterlesen

Taschen-Pfadfinder

AUTOStraßenverkehr - Die Idee ist nicht neu, wird aber noch immer selten genutzt: NAVIGATION PER HANDY. Welche Geräte sich dafür eignen und wie viel dieser Service kostet.Testumfeld:Im Test waren fünf Handy-Navigationsprogramme. Vier Produkte erhielten die Noten 1-2 und 2. An ein Produkt wurde keine Endnote vergeben. Ein weiteres Produkt wurde vorgestellt. …weiterlesen

Schnell ans Ziel

PC NEWS - Innerhalb weniger Jahre haben mobile GPS-Navigationsgeräte als komplett neue Gerätekategorie ihren Weg in die persönliche Must-Have-Liste der meisten Verbraucher gefunden. Das hat nicht nur mit ihrem praktischen Alltagsnutzen, sondern auch mit dem in der Unterhaltungselektronik üblichen, enormen Preisgefälle zu tun, das diese Produktkategorie in den letzten beiden Jahren zu verzeichnen hatte.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Navigationssysteme. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Sicher ans Ziel!

ETM TESTMAGAZIN - Sie kennen sicherlich das Problem, mit dem Auto von A nach B zu gelangen, jedoch nicht genau zu wissen, wie B zu erreichen ist. Bis vor einigen Jahren wurden Landkarten gewälzt und bis vor einigen hundert Jahren wurde auf See per Gestirnen navigiert. Heute hat uns die Technik soweit eingeholt, dass kleine Navigationssysteme, in Form eines Navigationsgerätes, uns den Weg zu unserem gewünschten Ziel weisen können - sei es auf See, in der Luft oder im Straßenverkehr.Testumfeld:Im Test waren fünf Navigationsgeräte mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Die Benotung basiert auf den Kriterien Darstellung, Anschlüsse, Navigation, Bedienung und Multimedia. …weiterlesen