Befriedigend (3,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Bauhaus / Gardol GLH 250 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 12 von 22

    „Billiges Gerät mit noch ‚guten‘ Häckseleigenschaften. Ungenaue Bohrungen erschweren Fahrgestell-Montage stark.“

Testalarm zu Bauhaus / Gardol GLH 250

Kundenmeinung (1) zu Bauhaus / Gardol GLH 250

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • häckselt nicht

    von Julia Sturm
    • Vorteile: einfache Handhabung, geringes Geräuschniveau
    • Nachteile: schwer, häckselt nicht
    erwartungsfreudig den häcksler ausgepackt - montiert und in den garten geschoben. die freude war kurz. nachdem wir eine handvoll bis zu 2 meter lange haselnusszweige (durchmesser kleiner 2cm) durchlaufen lassen haben - mussten wir feststellen dass der enthaltene auffangbehälter schon so gut wie voll war. das lag daran - dass der häcksler anstatt zu häckseln die äste lediglich ein wenig gequetsch hatte - und die meisten statt zu kleinem häckselgut zu verarbeiten nur zu ca. 30cm langen zweigen zerschnitten hatte.

    vergebliche versuche durch die messerjustierung etwas daran zu ändern, haben es lediglich schlimmer gemacht .

    wir also häcksller wieder ins auto gepackt. und zurück zum bauhaus.

    dort wollte man - trotz der von uns mitgebrachten 'arbeitsproben' nichts von einem funktionsfehler wissen. schliesslich sei das holz ja noch sehr frisch. wir hatten es zwei tage vorher geschnitten - und es hatte seither nicht geregnet - und waren bzw. sind der meinung dass ein häcksler dazu da ist gartenabfälle relativ zeitnah nach dem entstehen zu zerkleinern. darauf wurde uns dann weiterhin geraten das holz doch vor dem häckseln eine weile überdacht unterzustellen. das auf der verpackung hölzer mit frischen grünen blättern abgebildet waren scheint irrelevant.

    unser fazit also: ein wirklich sehr leise arbeitender häcksler, der auch huebsch anzusehen ist. Besonders geeignet für menschen mit vielen leerstehenden carports - unter denen sie die gartenabfäller erstmal einige tage (oder wochen?) durchtrocknen lassen koennen.

    wir werden uns nach einem anderen häcksler in der selben preisklasse umsehen. unser nachbar hat solch einen ja schliesslich auch gefunden - und der kann damit sogar direkt nach dem schnitt häckseln.

    die an die uneinsichtigkeit des bauhaus verlorenen 20% des kaufpreises nehmen wir als lehrgeld.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Bauhaus / Gardol GLH250 können Sie direkt beim Hersteller unter bauhaus.info finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: