• Befriedigend 3,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kin­der­rad
Mehr Daten zum Produkt

Bauer Cool im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 3 von 16

    „Insgesamt gerade noch befriedigendes Rad. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bauer Cool

Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder

Weiterführende Informationen zum Thema Bauer Cool können Sie direkt beim Hersteller unter bike-bauer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trends Eurobike 2009

bikesport E-MTB 10/2008 - Andere Anbauteile fügen sich ins Farbkonzept des Bikes (8). Das komplette Line-up von American Classic (9) mit Fokus auf leichten, dennoch haltbaren Laufrädern hat ein neues Styling bekommen, in dem die Kontraste weiß-schwarz und rot-schwarz dominieren. Eines der Highlights: der All-Mountain Disc-Laufradsatz mit 28-Millimeter-Felgen, 1 910 Gramm Gesamtgewicht und sehr gefälliger Optik. Wahlweise auch mit 15er- oder 20er-Steckachsnabe vorn sowie 150er-DH-Hinterradnabe. …weiterlesen

Kinderfeindlich?

Stiftung Warentest 5/2005 - So gut wie keine Mehrkosten würden Lenkergriffe verursachen, die mit ausreichendem Prallschutz versehen sind. Dabei handelt es sich um eine Verbreiterung (Prallfläche oder Kugel) der Lenkergriffe an ihren Enden von mindestens vier Zentimeter Durchmesser. Effekt: Bei Stürzen auf senkrecht stehende Lenkerenden wird die Gefahr schwerer innerer Verletzungen im Bauchbereich vermindert. …weiterlesen

Fit für Ihr Highlight

RennRad 1-2/2010 - Wertvolle Leistung geht so verloren, da der Körper asymmetrisch arbeitet. Das zeigt sich oft auch daran, dass ein Bein pro Tretzyklus geringere Kontaktzeiten mit Kraftentfaltung zur Fortbewegung beiträgt. Das lässt sich aber über die Sitzposition gut angleichen. Da Tony aber Beschwerden in Form von Schmerzen in den Handballen, im Nacken und auch im Gesäßbereich erwähnte, bleibt zu hoffen, dass diese Beschwerden aufgrund der neuen Radeinstellung der Vergangenheit angehören. …weiterlesen

Die lieben Kleinen ...

aktiv Radfahren 4/2014 - Erhältlich in 20 und 24 Zoll. 6 Fragen an Axel Böse Sicherheit heißt, dass ein Kind sich auf dem Rad wohlfühlt Axel Böse ist Vater von drei Kindern und Geschäftsführer der coolmobility GmbH. In Bielefeld entwickelt und vertreibt die Firma ausschließlich "S´COOL"-Juniorbikes, d. h. Fahrrä der für Kinder und Jugendliche. Der Produktname "S'COOL" ist hier Programm. aR: Warum befassen Sie sich "nur" mit Rädern für unsere Jüngsten? Axel Böse: Wir wollen Kindermobilität leben. …weiterlesen