Comp 5 Produktbild

Ø Gut (1,9)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,9

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Audium Comp 5 im Test der Fachmagazine

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 9 (12/2010-2/2011)
    • Erschienen: 12/2010

    ohne Endnote

    „Die Comp 5 von Audium ist ein schöner Lautsprecher. Und sie ist ein guter Lautsprecher. Sie lässt einen nichts vermissen, sie versteht sich vor allem für Freunde des Jazz exzellent auf die rhythmisch präzise Wiedergabe. Und sie hat ein ordentliches Temperament, das trotz allem ziemlich lässig wirkt und den Hörer niemals nerven wird. Das ist doch mal was.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010

    ohne Endnote

    „... der kleine Lautsprecher bietet ein geradezu unglaublich voluminöses Fundament und konnte mühelos auch in unserem großen Hörraum (etwa 43 Quadratmeter) überzeugen. Der abgrundtiefe Bass wirkt dabei herrlich straff und fügt sich äußerst zeitrichtig in die Wiedergabe ein. Die Mitten und Höhen sind indes ausgesprochen geschmeidig und samtig ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 4 von 4

    Klangurteil: 84 Punkte

    „... Kompakt, homogen und holographisch die Audium: Das kommt nach Entspannung lechzenden Audiophilen, die beim Amp konservativ denken, wie gerufen. ...“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    ohne Endnote

    „... Die Audium Comp 5 ist ein Lautsprecher, bei dem einfach alles stimmt: Sie verbindet super Klang, ansprechende Optik, tolles Finish und perfekte Verarbeitung mit eigenständigem Charme und unkritischen Alltagseigenschaften zu einem sensationellen Preis. Die Audium Comp 5 ist ein ganz heißer Tipp - nicht nur für Klangästheten.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008

    „gut - sehr gut“ (71 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Smarte, kleine Standbox mit Breitbänder und Downfire-Bass. Tönt wunderbar homogen und natürlich, die Alternative zum Mainstream!“  Mehr Details

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 02/2009

    ohne Endnote

    „... Viele ‚Aufsteigerboxen‘ können das eine gut und das andere weniger - das Abklopfen der Einzeldisziplinen gerät dann für den Tester bisweilen zu einer Berg- und Talfahrt. Solche Wandler eignen sich meist für einen bestimmten Hörertyp, jemanden, der die jeweilige Paradedisziplin besonders schätzt und daher über andere Dinge hinwegsehen kann. Wogegen ja nicht viel zu sagen ist. Der Klang der Audium Comp 5 gleicht aber weniger Berg und Tal, sondern mehr einer Hochebene: Mag schon sein, dass der ein oder andere Gipfel nicht erklommen wird - aber von hier aus liegt das meiste dann doch eben weiter unten. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Audium Comp 5

4,0 Sterne

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Musikalisch ohne Ende und das mit Fundament

    von stephan1973
    • Vorteile: sehr günstig für diesen Klang, aufstellungsunkritisch, räumlicher Klang, fairer Preis
    • Ich bin: audiophil

    Musikalisch ohne Ende und das mit Fundament

    Nun, als ich den Lautsprecher in natur sah war ich schon eingenommen. Tolle Verarbeitung und richtig schickes Design. Soweit so gut.rnrnKlangprobe folgte: Begeisterung ! Ich hatte bei der Größe kein solches Fundament erwartet und der Bass hatte richtig Swing. Dazu ging es darüber weiter mit geschlossenen Mitten und einer ausgesprochenen Musikalität. In Tests steht da oft was vom Fluss der Musik. Na ja wie man das auch immer nennt, genau so etwas habe ich empfunden.rnrnMal mit Verstärkern gespielt: Bei Transistor kam der Bass etwas trockener und saftiger, bei der verwendeten 40 Watt Pushpull Röhre war dann alles da was man sich vorstellt von einem Breitband und einer Röhre !! Einfach klasse, dreidimenional Manomann.rnrnAlso ich spare gerade ! unbedingt anhören !

    Auf diese Meinung antworten
  • Kurzbericht zum "Schreihals" AUDIUM COMP 5...

    von eanuwieda
    • Vorteile: einfache Installation, gute Verarbeitung
    • Nachteile: schlechter Sound
    • Ich bin: audiophil

    ...Ui, da hatte ich etwas anderes, nein etwas völlig komplett ganz und gar anderes erwartet. Was hat sich der Entwickler wohl bei dieser Konstruktion gedacht. Ich frage mich nämlich ernsthaft mit welchen Geräten diese LS überhaupt vorführbar sind bzw. funktionieren, ohne das einem die absolut gnadenlosen, über allem stehenden, schrillen, giftigen Höhen in die Ohren schreien. Zum besseren Verständnis, ich verwende als Vorstufe eine Röhre, die in Verbindung mit zwei Transistor-Endstufen eigentlich zusammen eine echte, wunderbar lebendige, detailreiche Musik mit entsprechender Wärme wiedergeben können, ähnlich dem Konzert eines Orchesters, so sollte Musik zumindest sein, möglichst nah am Original! Da die COMP 5 zumindest für mein Empfinden technisch anscheinend leider nicht über die Wiedergabemöglichkeit von Mitten verfügt, hört man zwar einen Bass brummeln, nur ohne Mitten finden der kleine "Schreihals" (weil er einfach so gnadenlos ist) und der Bass eben nicht zusammen, diese wohl sehr wichtige Verbindung fehlt total, zumindest was meine Ohren betrifft, völlig. Wem also beim Musik hören Schärfe fehlt weil bisher alles irgendwie grummelig und murmelig ist und man kaum etwas verstehen kann, ist mit diesen megamesserscharfen LS sehr gut bedient. Ich hätte hier gerne etwas positives geschrieben, ganz sicher, für mich ist die COMP 5 allerdings in Bezug auf deren Leistung nicht mal für das Mittelfeld geeignet, was sich dann wiederum auch so garnicht mit dem Preisgefüge vertragen will. eanuwieda

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audium Comp 5

Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Gewicht 15 kg
Abmessungen 210 x 290 x 930 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Audium Comp 5 können Sie direkt beim Hersteller unter audium.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Breit aufgestellt

HIFI-STARS Nr. 9 (12/2010-2/2011) - Der erste Eindruck ist schon mal nicht schlecht. Sie ist schlank. Sehr schlank sogar. Sie ist nicht zu groß. Ihre Proportionen sind nahezu perfekt, sie ist mehr als nur vorzeigbar. Gesellschaftsfähig - und zwar in allen Belangen, das ist sie, kaum einer würde je auf die Idee kommen, sich an ihr zu stoßen. Nicht nur die Proportionen mit ihren sanften Rundungen, die an den richtigen Stellen sind, lassen sie elegant erscheinen, es ist auch das Outfit. Mit einem Anflug von Understatement steht sie da; auch hier dominiert der gute Geschmack. Ein gelungenes Entrée - so der erste Eindruck. Mal sehen, was uns noch so erwartet. ... …weiterlesen

Die Wiedervereinigung des Klanges

image hifi 1/2010 - Die Gesetze der Physik lassen sich nicht aushebeln - aber mit viel Geschick erstaunlich großzügig auslegen. …weiterlesen

Wellness für die Ohren

stereoplay 4/2008 - Mit einem trickreichen Verbund aus Breitbänder und Downfirebass will Audium ganzheitliche Klänge erzeugen. Die Benotung basiert auf den Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen