Lautsprecher im Vergleich: Breiten-Wirkung

AUDIO

Inhalt

Die einen lieben sie, die anderen schreiben ihnen unüberwindbare Schwächen zu: An Breitbändern scheiden sich die HiFi-Geister. Doch die Konzepte dieser vier Probanden könnten sie versöhnen.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden vier Standlautsprecher. Testkriterien waren Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit, Feindynamik, Maximalpegel, Bassqualität und Basstiefe sowie Verarbeitung.

  • 1

    Ovator S-600

    Naim Audio Ovator S-600

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 98 Punkte

    „Da maulte doch neulich ein Kollege, Boxenhersteller würden für jede Veränderung an Chassis und Weiche eine neue Serie auflegen. Naim dagegen kommt gleich mit einer Innovations-Revolution! Das Konzept ist nicht nur technisch einzigartig, es geht auch voll auf: Volumen und Schnelligkeit, Auflösung und Sanftmut - selten waren Gegensätze so gut vereint. Nur bei Raum und Aufstellung, da ist sie anspruchsvoll, die Ovator.“

  • 1

    Ampeggio

    Voxativ Ampeggio

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    Klangurteil: 98 Punkte

    „Die Voxativ ist kein Speaker für Jedermann - und das will sie auch gar nicht sein. Schwächen, die vielen Breitbändern als dominante Ärgernisse nachgesagt werden, sind hier zwar hörbar, aber charmant gut unter Kontrolle. Es bleiben die typischen Stärken: sensationell stimmiger Raum, exzellente Leichtigkeit und Dynamik bei flüssigem Bass. Für zarte Trioden-Pflänzchen wäre mir - außer Hörnern - keine Alternative bekannt.“

  • 3

    Essence

    Zu Audio Essence

    • Typ: Standlautsprecher

    Klangurteil: 95 Punkte – Empfehlung: Röhren-tauglich

    „... riesig, schnell und explosiv: Von dynamischem Jazz über Rock bis zu elektronischer Musik - hier ist Adrenalin angesagt. Selbst mit zarten Röhren-Verstärkern geht wirklich die Post ab - wow!“

  • 4

    Comp 5

    Audium Comp 5

    • Typ: Standlautsprecher

    Klangurteil: 84 Punkte

    „... Kompakt, homogen und holographisch die Audium: Das kommt nach Entspannung lechzenden Audiophilen, die beim Amp konservativ denken, wie gerufen. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher