Accuphase E 307 1 Test

E 307 Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Voll­ver­stär­ker
  • Mehr Daten zum Produkt

Accuphase E 307 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.03.2001 | Ausgabe: 3/2001
    • Details zum Test

    „Referenzklasse“

    "Ein Amp der Superlative zu einem fast sensationellen Preis. Denn noch nie gab es alle Accuphase-Tugenden so günstig in einem Verstärker, der nahezu jeden Lautsprecher betreiben kann und zudem durch seine optionale Aufrüstung mit Hochpegel-, D/A-Wandler- oder Phono-Modulen eine gehörige Portion Zukunftssicherheit bietet."

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Accuphase E 307

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Accuphase E 307

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Accuphase E307 können Sie direkt beim Hersteller unter accuphase.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Klassisch + digital

stereoplay - Das bereits in der stereoplay 4/11 getestete Highlight bekommt nun ein Digital-Update. Im Modular Design Conzept (MDC) des NAD 356BEE steckt seit Serienreife ein Einschubfach für Erweiterungen, das jetzt mit einem HiRes-DAC-Modul gefüllt ist. Der modulare Nachteil: Die Umschaltung der Digitaleingänge befindet sich ebenfalls auf der Rückseite. Der modulare Vorteil: Das Modul kann beispielsweise gegen ein Phonoteil getauscht werden. Ein doch bisweilen etwas umständliches Zukunftskonzept. …weiterlesen

Kombi-Lohn

stereoplay - Das Preis/Leistungsverhältnis beim Player ist einzigartig: zwei Netzteile, symmetrische Signalführung und ein aus dem Vollen gearbeitetes Laufwerk. Hinzu kommt eine Formatvielfalt, die von SACD bis WMA alles umfasst. Klanglich ist der Yamaha faszinierend, mit SACDs sogar highendig. Der Verstärker Das Symmetrieprinzip bietet die Gewähr, dass sich Einstreu-Störungen nicht auswirken. Sie treten in den doppelten Verstärkerzügen mit gleichem Vorzeichen auf . …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf