Sehr gut (1,0)
2 Tests

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Accuphase C-2400 im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (Referenzklasse; 115 Punkte)

    2 Produkte im Test

    „Stilvoller Vorverstärker mit edelster Optik, Ausstattung und Klang.“

    • Erschienen: 01.12.2003 | Ausgabe: 1/2004
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 100%

    „Vielmehr betört sie mit ihrer ruhigen, perfekt stabilen und niemals lästigen Gangart...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Accuphase C-2400

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Accuphase C-2400

Technik & Leistung
Typ Vorverstärker

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Back in Time

stereoplay - Und natürlich kann man Loudness und Klangregelung per Knopfdruck umgehen. Darüber hinaus sitzt auf der Front noch ein mit CD Direct Amp bezeichneter Knopf, der nicht benötigte Stromkreise unterbricht, was den Signal-Rausch-Abstand verbessern und Verzerrungen verringern soll. Man kann sich dem A-S801 tatsächlich sehr gut über seine reichhaltig bestückte Vorderseite nähern. So zeigt etwa der Lautsprecher-Wahlschalter, dass man zwei Boxenpaare anschließen und auf Wunsch parallel betreiben kann. …weiterlesen

Glanz-Leistung

AUDIO - TYPISCH RÖHRE Wie gut eine Röhre spielt, hängt oft stark von der angeschlossenen Box ab. Unsere Testkandidaten schien das aber wenig zu kümmern, denn sie kamen mit den meisten Lautsprechern klar. Als tolle Klang-Kompagnons erwiesen sich so unterschiedliche Konstruktionen wie die Dynavox Impulse III, die Klipsch RF-82II (beide Seite 16) oder die PMC-Transmissionline Twenty 24 (Test in AUDIO 3/2012). …weiterlesen

Nach vorne

AUDIO - Ebenfalls respektabel ist das „Choke“-Netzteil, das mit einer zusätzlichen großen Spule als Reservoir für besonders glatte Versorgungs-Spannung aufwartet. Accuphase wiederum spendiert jedem der strikt getrennten Kanäle des C-2400 einen eigenen Netztrafo, man kann also den „kleinen“ Bruder des C-2800 (AUDIO 12/02) einen Doppel-Mono-Vorverstärker nennen. Die Pfade bleiben sogar in der Lautstärke-Justage namens AAVA („Accuphase Analogue Vari-Gain Amplifier“) getrennt. …weiterlesen

Zukunfts-Musik

AUDIO - ... oder: Weshalb die neuen Accuphase-Geräte schon die Klassiker von morgen sind.Testumfeld:Im Test war eine CD-Spieler Anlage mit drei Komponenten. Getestet wurde unter anderem Bedienung, Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

„Die K-Frage“ - Vorstufe

AUDIO - Wer baut die bessere Vor/End-Kombi: Linn, die Marke, die in jedem Produktnamen ein ´K´ versteckt, oder der japanische High-End-Anbieter Accuphase?Testumfeld:2 Verstärker in der Vorstufe im Vergleich mit den Benotungen 1 x „überragend“ und 1 x „sehr gut“. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf