zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

6 Smartwatches: Gesundheit im Blick

PC Magazin: Gesundheit im Blick (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • Garmin Venu 2 Plus

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Plus: helles OLED-Display mit knackigen Farben und 1,3 Zoll (3,3 cm); sehr gute Verarbeitung und handliches Gehäuse; Sprachassistent des Smartphones an der Uhr abrufbar; sehr viele Gesundheits- und Sport-Features mit detaillierten Analysen per App; starke Akkulaufzeit; sehr gute App inklusive Lauftrainings und Challenges.
    Minus: nur Quick Replies zum Antworten; keine Offline-Karten.“

    Venu 2 Plus

    1

  • Fitbit Sense

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Preistipp

    „... Das Gehäuse der Uhr ist aus Edelstahl gefertigt, exzellent verarbeitet und sowohl in Schwarz als auch in Gold erhältlich. Dank des geringen Gewichts und der kompakten Abmessungen ist die Sense sehr angenehm zu tragen. ... Mit den Messwerten sind wir gerade beim Schrittzähler und dem GPS zufrieden. Der Pulssensor dürfte beim Training noch genauer arbeiten. Der Akku der Fitbit Sense hält laut unserer Messung mindestens fünf Nutzungstage durch.“

    Sense

    2

  • Huawei Watch GT Runner

    • Gewicht: 38,5 g;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Wasserschutzart: 5 ATM;
    • Touchscreen: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Pulsoximeter (Blutsauerstoff): Ja

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Beste Akkulaufzeit

    „Plus: 1,4-Zoll-OLED mit sehr feiner Auflösung und knackigen Kontrasten; bequem zu tragen; sehr genaue Positionsbestimmung und präzise Pulsmessung; Lauf-Coaches an Bord; Stressmessung, Barometer und Schlaftracking; App mit übersichtlichen Diagrammen und Erklärungen; über eine Woche Akkulaufzeit.
    Minus: keine Antwortmöglichkeiten; populäre Musikdienste fehlen; Mobile Payment nicht möglich.“

    Watch GT Runner

    3

  • Apple Watch Series 6 (Aluminium, 44 mm, GPS + Cellular)

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Nein;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Ausstattung: 15 von 16 Punkten;
    Funktionen: 19 von 21 Punkten;
    Akku-Ausdauer: 13 von 20 Punkten;
    Handhabung: 12 von 14 Punkten;
    Messwerte: 23 von 24 Punkten;
    Smartphone-App: 4 von 5 Punkten.

    Watch Series 6 (Aluminium, 44 mm, GPS + Cellular)

    4

  • Samsung Galaxy Watch4 Classic (46 mm, Bluetooth)

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „... nicht für jeden Android-Nutzer eine volle Empfehlung, denn einige Features kann man nur mit Samsung-Phones uneingeschränkt nutzen. ... Die Genauigkeit der Messwerte ist insgesamt gut, beim Puls aber etwas inkonsistent. Die Akkulaufzeit schwankt je nach Anwendungen zwischen anderthalb und zwei Nutzungstagen.“

    Galaxy Watch4 Classic (46 mm, Bluetooth)

    4

  • Xiaomi Mi Watch

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „befriedigend“ (72 von 100 Punkten)

    „Plus: leichtes Gehäuse und angenehmes Tragegefühl; großes OLED-Display mit guter Ablesbarkeit; flüssige Bedienung und strukturiertes Menü; Alexa an der Uhr abrufbar; knapp eine Woche Akkulaufzeit; gute, übersichtliche Smartphone-App.
    Minus: Pulsmessung zu ungenau; reines Kunststoffgehäuse; keine Antwortfunktionen; zählt keine Etagen.“

    Mi Watch

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartwatches

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf