Roland Schlagzeuge

20
  • Schlagzeug im Test: TD-50KV von Roland, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Roland Schlagzeuge nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Schlagzeug im Test: TD-1KV von Roland, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-25KV von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-25K von Roland, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-11KVSE von Roland, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-11KV von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-4KP V-Drums Portable von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-15KV von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: HD-3-V-Drums-Lite von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: V-Compact TD-4K & MDS-4 Rack von Roland, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: V-Stage-Serie TD-12KX (inklusive Rack MDS-12X) von Roland, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: V-Drums TD-9 (TD-9K, TD-9KX, TD-9KS, MDS-9) von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-30KV von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-20KX von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-9KX2 V-Tour-Serie von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: HD-1 V-Drums Lite von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: HD-1 V-Drums Lite & PM-01 Personal Drum Monitor von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Schlagzeug im Test: TD-3KV V-Compact Set von Roland, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten
  • Roland TD-6KX V-Tour Series + PM-30 Personal Monitorsystem

    Schlagzeug im Test: TD-6KX V-Tour Series + PM-30 Personal Monitorsystem von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    • Typ: Center-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Roland TD-6KW V-Drums

    Schlagzeug im Test: TD-6KW V-Drums von Roland, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Elektrisch
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 2/2016
    Erschienen: 02/2016

    Stark aufgewertet

    Testbericht über 1 Schlagzeug

    Die ‚Saturn‘-Serie von Mapex wurde über die Jahre immer wieder weiterentwickelt, wobei die jüngsten Upgrades die Serie klanglich und optisch signifikant aufwerten. Der Audiotest des Sets ist als Download zu hören. Testumfeld: Ein Drumset, eine Snaredrum sowie ein dazugehöriges Hardware-Set befanden sich im Check, verblieben jedoch jeweils ohne Endnote.

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2017

    Der Weltmeister im Schwergewicht?

    Testbericht über 1 E-Drumset

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2016

    Nachbars japanischer Liebling

    Testbericht über 1 E-Drumset

    Testumfeld: Ein E-Drumset wurde ausprobiert und mit „sehr gut“ bewertet.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Roland Schlaginstrumente.

Weitere Tests und Ratgeber zu Roland Schlag-Instrumente

  • Test: Yamaha DTX750k
    Beat 2/2012 Das fertig aufgebaute Set misst rund 1,3 mal 1,1 Meter. Zur vollständigen Nutzbarkeit müssen zusätzlich ein Bassdrumpedal sowie ein Kopfhörer beziehungsweise eine Abhöranlage angeschafft werden. … und fein! Unter Tontechnikern sind Schlagzeuger zumeist als Technikmuffel verschrien. Diesem Vorurteil zollt auch das DTX700-Soundmodul Tribut. Zur Bedienung reichen wenige Taster sowie ein relativ kleines, aber sehr gut ablesbares Display mit einer ebenso übersichtlichen Menüführung aus.
  • Audio News - Neues für Musiker
    Beat 10/2008 Gegenüber dem von Electronic Arts vertriebenen Kit soll sich Drum Rocker durch ein authentischeres Spielgefühl auszeichnen. Entwickelt wurde das Produkt von den erfahrenen Ingenieuren der Schwestermarke Alesis, einem der führenden Hersteller professioneller elektronischer Drumkits. Im Gegensatz zu den Plastik-Pads anderer Hersteller sollen die Drum-Rocker-Pads sehr leise sein. Ein weiterer Vorteil sind die zwei zusätzlichen Becken, die optional um ein weiteres ergänzt werden können.
  • Body Music - Die vergessene Innovation des Michel Waisvisz
    Beat 10/2008 „Wenn Du’s nicht öffnen kannst, gehört es nicht wirklich Dir“ steht in diesen frühen Jahren auf einem kleinen Schild in seinem Arbeitsraum. Der schwedische Elektroakustikkünstler John Boberg nimmt Michel beim Wort, zerlegt die Crackle Box in ihre Einzelteile und veröffentlicht das Schaltbild: Einen Lautsprecher, einen Verstärker, eine Batterie, ein paar Kondensatoren und Transistoren – mehr braucht es nicht, um eigenhändig die Kiste nachzubasteln.
  • Schneller, höher, weiter? Nein, tiefer!
    Music & PC 2/2008 Beim Antesten im Musikladen oder beim Checken einer Demoversion hat man ja meistens noch nicht das nötige Wissen um die Tiefen des Soundprogramming. Also liebe Hersteller, duldet keine miesen Presets. Gitarre ist in Zurück zum Thema. Gitarre ist in. Auch Digi-Design präsentierte das neue Eleven Plug-in Set für Pro Tools, eine Kollektion von Gitarrenamp-Simulationen, die im allgemeinen Messelärmgetümmel einen guten Eindruck machten.
  • Buntes Vergnügen
    drums & percussion 5/2010 In Pearls ‚Vision‘-Serie wird's bunt: Das VSX-‚Graffiti Graphic‘ hat neben dem ins Auge springenden Finish aber noch weitere Besonderheiten aufzuweisen und wird obendrein in limitierter Auflage gebaut. Also schnell hinein, ins bunte Vergnügen!
  • Neue Serie aus traditionsreichem Haus
    drums & percussion 2/2010 Mit dem Namen ‚Ludwig‘ verbindet sich eine klangvolle Trommelbaugeschichte. 2009 feierte der Hersteller sein 100. Firmenjubiläum. Deswegen gab man richtig Gas und stellte eine Menge Neuigkeiten vor, u.a. unseren Testkandidaten aus der ‚Epic‘-Serie.
  • Afrikanisch-österreichische Freundschaft
    drums & percussion 1/2010 Afrikanisches Bubinga ist nach wie vor als eines der beliebtesten Klanghölzer im Schlagzeugbau angesagt. Der Drumhersteller Alto Beat aus Wien hat uns ein hübsches Bubinga-Kit zum Testen überlassen.
  • Drumcraft DC8 Maple Drums
    Sticks 10/2009 Während der Musikmesse 2009 in Frankfurt sorgte das teils verhüllte Drumset der neuen Marke DrumCraft an der Messepräsenz von Gewa für gespanntes Interesse. Ein wenig Licht ins Dunkel konnten wir mit einem Preview in STICKS 09.2009 bringen, und nun folgt der Praxistest der Drums der Serie DC8 mit Maple-Kesseln (Ahorn). ...
  • Kirchhoff Schlagwerk Artist Walnut Drums
    Sticks 10/2009 Als klangliche Alternative zu den ‚Artist Bubinga‘-Drums bietet Kirchhoff Schlagwerk auch eine Variante mit Kesseln aus Walnuss an. ...
  • Kirchhoff Artist Series Bubinga Drums
    Sticks 9/2009 2009 stellt der deutsche Hersteller Kirchhoff Schlagwerk in seiner ‚Artist Serie‘ erstmals eine lackierte Version der Drums mit Bubinga-Kesseln vor. Das edle ‚Cognac Sparkle‘-Finish verleitet zum Namenszusatz ‚Bubinga CS‘, um verbal auch hier den Unterschied zum schmucken geölten Seidenmatt-Finish hinzubekommen. Erhältlich sind als lackierte Version natürlich weiterhin die drei vorkonfigurierten Sets sowie auch einige Einzeltrommeln. ...
  • Mapex Meridian Maple Limited Edition Drumset
    Sticks 4/2009 Der chinesische Hersteller Mapex stellte zur NAMM-Show die neuen ‚Meridian‘-Drum-Linien vor, die in der Mittelklasse einen neuen Qualitätsstandard bedeuten und Nachfolger für die langjährige, erfolgreiche und beliebte ‚Pro M‘-Serie sind. ...
  • Knock on Wood
    drums & percussion 1/2009 In limitierter Auflage von 100 Sets weltweit bietet WorldMax ein exklusives kleines Jazzkit mit Kesseln aus dem afrikanischen Holz Sapele an.
  • Einmal ‚Drumset spezial‘, bitte!
    drums & percussion 6/2008 In der Saturn-Serie bringt Mapex derzeit ein Special-Kit im brandneuen Crystal-Krush-Glass-Glitter-Retro-Folien-Finish auf den Markt ...
  • DW X-Shell Drums
    Sticks 11/2008 Der amerikanische Hersteller Drum Workshop fertigt seit mehr als 35 Jahren Drums und Hardware höchster Qualität. Mit sehr viel Liebe zum Detail entwickelt DW Vice President und Mastermind John Good innovative Produkte, die zweifelsfrei zum Besten zählen, was der Schlagzeugmarkt zu bieten hat und den hohen Ansprüchen professioneller Musiker in jeder Situation (ob Studio- oder Live-Einsatz) gerecht werden. ...
  • Ready, set and play!
    drums & percussion 6/2008 Das Pearl Vision hat den Verkaufsschlager Export erfolgreich abgelöst und ist dabei dem Status der Einsteigerserie entwachsen. Also musste bei Pearl ein neues Einsteigerset her, und kurzerhand wurde das Forum FZ als solches auserkoren.
  • Akustisches Spielgefühl
    drums & percussion 4/2008 Seit einigen Jahren schon hat sich die Firma drum-tec in Auetal/Rehren bei Hannover auf den Vertrieb von E-Drums aller Preisklassen und Geschmacksrichtungen spezialisiert - und sich durch diese vollständige Widmung als feste Größe in der deutschen Fachhandellandschaft etabliert.
  • Ludwig Classic Maple Drums
    Sticks 12/2008 Der amerikanische Hersteller Ludwig hat in seiner langen Geschichte viele Instrumente entwickelt, die für immer mit dem Begriff ‚Rock 'n' Roll‘ verbunden sind. Während Ludwig sich mit den aktuellen ‚Legacy‘-Drums (siehe Test in STICKS 03.2008) wieder ganz der Tradition des Kesselbaus aus drei Lagen widmet (diese Konstruktion wurde bis in die 70er-Jahre eingesetzt), sollten die Ludwig ‚Classic Maple‘-Drums mit ihren stärkeren Kesseln eher moderneren Klangvorstellungen entgegen kommen. Wurden für diese Serie in der Vergangenheit Mischholzkessel aus Maple und ‚American Whitewood‘ (meist Pappel) verwendet, so ist dies nun Geschichte, denn im hier und jetzt fertigt Ludwig die Kessel der ‚Classic Maple‘-Drums vollständig aus Ahorn. ...
  • Einstieg in die Rockwelt
    drums & percussion 2/2008 Ja, sie sind in letzter Zeit schon sehr beliebt geworden, die Rock-Sets der ‚alten Schule‘. Auch Mapex bietet nun in ihrer recht preisgünstigen VX-Serie eine solch übersichtliche Konfiguration an.
  • Afrikanisches Herz - deutsches Know-how
    drums & percussion 2/2008 Bubinga, das aus Afrika stammende Holz mit dem exotischen Touch, ist zurzeit angesagt. Auch der Newcomer unter den deutschen Drumherstellern, die Firma Kirchhoff, bislang in erster Linie bekannt durch seine Acrylsets, steigt auf den Bubinga-Zug auf. Was das Set kann und wie es klingt, ist in diesem Test zu lesen.
  • Dixon Custom Pro Drums
    Sticks 3/2008 Unter dem Markennamen Dixon betreibt die Reliance International Corperation aus Taiwan seit Jahrzehnten ein erfolgreiches Geschäft für Drums und Hardware. Während die Hardware von Dixon einen Ruf als zuverlässig und preisgünstig genießt, sind die Dixon Drums für die meisten Musiker weit weniger präsent. Und dabei hat der Hersteller hier eine gute Bandbreite vom Set mit professionellen Features bis zum Set für den Anfänger mit kleinem Budget zu bieten.
  • Wahan Maple X-klusive Drums
    Sticks 3/2008 Das aktuelle Projekt von Wahan Drum Technology sind die Drums der 'Maple X-klusive'-Serie, die auf Grund der großen Nachfrage nach preiswerten Drums mit Ahornkesseln, aber bitte möglichst in bekannter Wahan-Qualität ins Leben gerufen wurde.
  • Mapex VX Rock Set Limited Edition
    Sticks 11/2007 Der chinesische Hersteller hat in diesem Jahr exklusiv für den deutschen Vertrieb M&T ein Drumset der VX-Serie als limitierte Edition aufgelegt. Über den Einzelhandel sind in Deutschland 100 Mapex VX Rock-Sets erhältlich.
  • Wachablösung
    drums & percussion 4/2007 Ein neues Set und ein neues Kesselkonzept sollen bei Pearl langsam das jahrzehntelange Erfolgsrezept der Export-Serien ablösen. Ob die Vision-Serie dieser Herausforderung gewachsen ist und das technische Rüstzeug hat, wird dieser Test zeigen.
  • Das etwas andere Orion
    drums & percussion 3/2007 Seit gut einem Jahr hat der deutsche Vertrieb M&T die Schlagzeugmarke Mapex im Programm. Aus der Top-Of-The-Line-Serie Orion wird jetzt von M&T eine Sonder-Edition angeboten, die es nur in Deutschland und ausschlließlich in der Holz-Oberfläche Burl Maple mit schwarz verchromter Hardware gibt.
  • Set mit weniger Auswahl, aber edlen Features
    drums & percussion 3/2007 Nach so vielen Jahren wurde es scheinbar Zeit, nicht nur einem Klassiker im oberen Mittelfeld des Trommelbaus ein umfassendes Facelifting zu verpassen...
  • Dominator Blue Acryl Shell Set
    drums & percussion 2/2007 ddrum kennt man als Hersteller elektronischer Schlagzeuge. Nach dem Verkauf des Namens steht er nun auch für moderne, flippige, akustische Sets. Ein erstes Shellset erreichte uns kürzlich zum Praxisreport.
  • Mapex Saturn Drums 2007
    Sticks 8/2007 Der chinesische Hersteller hat für 2007 die attraktive 'Saturn'-Serie mit einigen Updates ausgestattet.
  • Mapex Pro M Drums 2007
    Sticks 6/2007 Mit neuen Farben, neuen Set-Konfigurationen und aufgewerteten Snaredrums startet der chinesische Hersteller Mapex mit seiner "Pro M"-Serie in die Saison 2007.
  • Mapex QR Drums
    Sticks 12/2006 Aus chinesischer Fertigung stammen die Mapex 'QR Serie'-Drums, die mit trendy Folien-Finishs um die Gunst der Einsteiger werben.
  • Gefährlich schwarz
    drums & percussion 1/2008 Schwarze Schlagzeuge sind zurzeit angesagt. Drums Only bietet unter dem eigenen Label ‚Drum Master‘ ein komplett schwarzes Drumset mit schwarzer Hardware namens ‚Pantera‘ an.
  • Tempus
    Sticks 11/2006 Kanada ist berühmt für seine Wälder und die hervorragenden Maple-Hölzer. So mag es erstaunen, dass ausgerechnet in Vancouver Paul Mason unter dem Namen Tempus Drums Schlagzeuge und Snaredrums mit Kesseln aus Fiberglas oder mit Kohlenstoff-Faser verstärktem Kunststoff herstellt.
  • Tama Warlord Collection Exotix Drumset
    Sticks 7/2007 Der japanische Hersteller Tama präsentiert auch 2007 wieder ein neues, siebenteiliges 'Exotix Limited Edition'-Drumset.
  • „Keine Band spielt umsonst“ - Roland TD-3KV
    Stuff 5/2005 Sie halten sich für einen begnadeten Musik-Produzenten? Doch wer kann sich schon exorbitante Studiomieten leisten? Hier sind ein paar Neuheiten, die das Konto nicht ruinieren und trotzdem klangvolle Resultate liefern. In diesem Sinne: Keep on rockin' ...
  • 125 Jahre ‚Passion and Performance‘
    drums & percussion Nr. 4 (Juli/August 2013) Das feiert Yamaha in diesem Jahr, und da passt das neue ‚Live Custom‘ mit Eichenkesseln bestens dazu, ist Eichenholz doch seit eh und je ein Symbol für Zuverlässigkeit, Kraft und Haltbarkeit. Die neue ‚Live Custom‘ ist neben dem ‚Oak Custom‘ die zweite Yamaha-Serie mit Eichenkesseln.Getestet wurde ein Drumset. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.
  • Tama Starclassic Bubinga Drums
    Sticks 3/2006 In das neue Modelljahr 2006 startet der japanische Hersteller Tama mit vielen Innovationen in seiner Top-Serie und präsentiert das ‚Starclassic Bubinga‘ in 15 tollen Lackierungen, mit einer Außenlage aus Ahorn sowie interessanten Hardware-Details.
  • Einstiegsdroge ohne Nebenwirkung
    drums & percussion 3/2014 War die DrumCraft-5er-Serie bereits für Einsteiger konzipiert, so legt der Hersteller jetzt mit der 3er-Serie noch eins nach und hat dabei auch die jüngsten Trommler im Auge. Das ‚500-Euro-Kit‘ erweist sich als durchaus ansprechendes Einstiegsset ...Ein Schlagzeug befand sich im Einzeltest, erhielt jedoch keine Endnote.

Roland Schlaginstrumente

Zum klassischen Schlagzeug oder Drum Set gehören Snare-Drum und Bass-Drum, dazu Tom Toms, Becken und Hi-Hats. Diese werden verschiedentlich um Kleinperkussion ergänzt. Die Ton-Stimmung eines Instrumentes wird dabei maßgeblich durch die verwendeten Materialien bestimmt.