Gericom Fernseher

8
  • Fernseher im Test: GTV 3201 von Gericom, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gericom GTV 3201

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: GTA 37 HD SH von Gericom, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gericom GTA 37 HD SH

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: GTV 5000 von Gericom, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Gericom GTV 5000

    Kein DVB-T2-HD

  • Gericom GTA 42HD SA10 1A

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: GTX 37 HD 8 von Gericom, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    Gericom GTX 37 HD 8

    Kein DVB-T2-HD

  • Fernseher im Test: GTW 42 HD LG 8 1 A von Gericom, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fernseher im Test: GTV 3003 von Gericom, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Gericom GTV 3003

    Kein DVB-T2-HD

  • Gericom GTV 4200

    Kein DVB-T2-HD

Tests

    • Ausgabe: 7-8/2007
      Erschienen: 06/2007

      Born to be Flat

      Testbericht über 5 Gericom Fernseher

      42-Zoll-TVs bieten das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Wir testen die aktuellen Modelle und bitten zusätzlich zwei brandneue Full-HD-Geräte mit 50-Zoll in unser Messlabor. Testumfeld: Im Test waren vier 42-Zoll-Plasma-Fernseher und ein 42-Zoll-LCD-Fernseher mit Bewertungen von „ausreichend“ bis „gut“ von insgesamt 100 Punkten. Getestet wurden unter anderem die  weiterlesen

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2006
      Seiten: 13

      XXL-Fernseher für HDTV

      „Parade-Rolle“ - 37-Zoll LCD

      Macht HDTV erst richtig Spaß, wenn das Display 1080 Zeilen hat? Der erste Mega-Test der Pixel-Großkaliber gibt die Antwort. Testumfeld: Im Test waren zwei LCD-Fernseher mit 37 Zoll mit den Bewertungen 55 und 65 von jeweils 100 Punkten. Unter anderen wurden Kriterien wie Bild, Ton, Bedienung und Ausstattung getestet.  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2005
      Seiten: 8

      Zielsicher

      Testbericht über 6 Gericom Fernseher

      Der eine will Top-Qualität, der andere das Super-Schnäppchen - jetzt können beide beim LCD-TV-Kauf einen Volltreffer landen. Testumfeld: Im Test waren sechs LCD-TVs mit den Bewertungen 2 x „gut“ und 4 x „befriedigend“.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Gericom TVs

  • Konsument 9/2017 Dass der Fernseher nicht in der prallen Sonne stehen soll, versteht sich von selbst. Die Bedienung von modernen LCD-TVs ist eine Glaubensfrage. Bis auf ein Gerät sind alle Fernseher im Test sogenannte Smart-TVs mit eigenen Betriebssystemen und Internetverbindung per WiFi. Die Navigation durch ihre Menüs kann eine Herausforderung sein. Wer seinen Fernseher mittels Knöpfen direkt am Gerät bedienen will, der kommt in der Regel nicht weit.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2016 10. Eingebaute TV-Empfänger: Im Prinzip sind eingebaute Tuner eine feine Sache, sofern der Tuner zu Ihrem Empfang passt. Mit eingebautem Tuner erfolgt die Bedienung aus einem Guss, es reicht zum Fernsehen eine Fernbedienung und es müssen keine weiteren Geräte unter den Fernseher gestellt werden. Aufgrund der verschiedenen Standards für HD-Fernsehen müssen Sie aber darauf achten, dass der Fernseher über einen "CI+" Slot verfügt.
  • Heimkino 11-12/2013 (November/Dezember) Wer mehr Klangfülle will, sollte einen Soundbar oder eine Surroundanlage einsetzen. Philips 55PFL7008K · Oberklasse Der zierlich gebaute Philips 55-Zöller ist in zwei Gehäusefarben erhältlich; in Weiß mit der Bezeichnung 55PFL7108K oder in Dunkelgrau mit der Bezeichnung 55PFL7008K. Ausstattung Philips legt den Schwerpunkt bei den Schnittstellen auf Digitaltechnik. Je ein DVB-S, -C und -T-Tuner sind ebenso an Bord wie vier HDMIund drei USB-Schnittstellen.
  • Auf dem Tablet
    video 3/2013 So findet sich der Google-Standard in den meisten TV-Neuheiten des Jahrgangs 2013 von Herstellern wie Panasonic, Toshiba und LG. Auch die jüngsten Blu-ray-Player dieser Anbieter wie der LG BP730 sind kompatibel zu Miracast. Wer seinen vorhandenen Fernseher um diese Funktion nachrüsten möchte, findet aber auch Angebote in Form von Set-Top-Boxen oder Streaming-Empfängern wie etwa die CES-Neuvorstel- lungen Archos T V Connect, Netgear PTV3000 oder ActionTec Screenbeam.
  • Grundig 22 VLE 7220 BF
    Stiftung Warentest Online 12/2012 Der LCD-Fernseher Grundig 22 VLE 7220 BF hat 55 Zentimeter Bilddiagonale und 1920 x 1080 Bildpunkte. Leuchtdioden liefern das Licht fürs Bild (Edge-LED). Der Empfänger für Antenne und Kabel ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem nur ausreichenden Bild. Die optimierten Einstellungen verbessern das Bild deutlich, die Note lautet dann befriedigend. Bild und Ton In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Grundig insgesamt befriedigend ab.
  • Gute CAMeraden
    SAT+KABEL 5-6/2012 Fragen Sie den Verkäufer explizit danach. Alle von uns im Folgenden vorgestellten CAMs laufen in den CIund in den "CI+"-Schnittstellen, bei "CI+" kann es je nach Gerätehersteller und CAM aber immer wieder zu Problemen kommen. Eine weitere Gefahr besteht darin, dass eine "CI+"-Schnittstelle nach einem Geräte-Software-Update Ihr Modul abschalten kann und es nicht mehr in Ihrem Gerät verwendet werden darf.
  • So klingt Ihr Fernseher deutlich besser
    Audio Video Foto Bild 6/2012 Denn der lässt den Klang meist hallig und hohl wirken. Außerdem werden Stimmen dadurch oft leiser und sind schwerer zu verstehen. 6TV-TON ÜBER DIE STEREOANLAGE Eine gute Stereoanlage verhilft dem Fernseher zu besserem Klang. Dazu müssen Sie Fernseher und HiFi-Anlage mit einem Tonkabel verbinden. Bei LG-, Samsung-, Sony- und Toshiba-Geräten nutzen Sie dazu am besten den Kopfhöreranschluss des Fernsehers (Kabel: 3,5 mm-Klinke auf Cinch).
  • 3D in der Praxis
    audiovision 5/2010 Klar: In der Horizontalen oder Vertikalen sinkt dann die Auflösung um die Hälfte, also auf 1.080 x 960 beziehungsweise 1.920 x 540 Bildpunkte. Alle TVs im Test unterstützen beide TV-Übertragungsmethoden. In der Regel sollten die Fernseher automatisch erkennen, was gesendet oder von Bluray-Disc gespielt wird. Falls nicht, kann man alle Kandidaten aber auch manuell auf den korrekten 3D-Modus schalten.
  • Aufbruch in die dritte Dimension
    HiFi Test 1/2010 3. Shutterbrille Hersteller wie Sony und Panasonic haben schon auf der letzten IFA beeindruckendes 3-D gezeigt, darunter „Avatar“, und dabei sogenannte Shutterbrillen in Verbindung mit Prototyp-Fernsehern gezeigt und schon für 2010 3-D-TVs angekündigt. Bei der Shutterbrillentechnik werden dem rechten und dem linken Auge zeitlich nacheinander die passenden Bilder serviert – so schnell, dass der räumliche Seheindruck entsteht.
  • Begehrenswert
    Business & IT 6/2009 Er ist atemberaubend dünn und setzt auf innovative Technologien. Was ist dran am Schlankheitswahn? Jeder, der diesen Fernseher sieht, ist fasziniert, will ihn anfassen und am besten gleich mitnehmen. Mit weniger als einem Zentimeter Tiefe ist das Display die Vollendung des Traums vom Fernseher als Wandbild, auch wenn Netzteil und Elektronik die tiefste Stelle des Modells auf gut 2,5 Zentimeter erweitern.
  • Kristallklare Bilder mit Crystal LED
    Heimkino 5-6/2012 (Mai/Juni) Mit ‚Crystal LED‘ hat Sony eine zukunftsweisende Technik für Flachbildschirme entwickelt, die das Zeug dazu hat, eine Revolution im TV-Markt auszulösen: Crystal LED. Wir waren vor Ort bei den Entwicklern in Tokio und haben Crystal LED hautnah erlebt.
  • Die besten Apps für smarte Fernseher
    Heimkino 6-7/2011 Pfiffige Anwendungsprogramme – kurz: ‚Apps‘ - bereichern längst nicht mehr allein die Welt der Mobiltelefone, die sich mit der richtigen Software als Internetradio, Musikinstrument oder digitale Wasserwaage verwenden lassen. Zunehmend werden nämlich Apps für die internetfähigen Fernseher angeboten, die in der Regel kostenlos heruntergeladen werden können. Wir stellen ausgewählte Online-Highlights unserer Testkandidaten vor.Auf 2 Seiten gibt die Zeitschrift Heimkino (6-7/2011) nützliche Tipps zum Thema Internet-Fernsehen.
  • Immer mehr Hersteller setzen bei ihren Fernsehern auf LED-Technik. Dass man mit dem innovativen Hintergrundlicht hervorragende Ergebnisse erzielt, bestätigt sich in einem Test der Zeitschrift „Heimkino“. Sehr gute Bilder liefern allerdings auch die beiden Kandidaten von LG Electronics und von Sony, bei denen das bekannte CCFL-Backlight zum Einsatz kommt.
  • Mr. Bombastic
    Heimkino 3/2006 Imposant - das ist es wohl, was den ersten Eindruck des Panasonic TH-65PW500E am treffendsten beschreibt! 65 Zoll, das sind gewaltige 165 Zentimeter in der Diagonalen! Doch Größe allein ist ja bekanntlich nicht alles, und deshalb ist HEIMKINO der Frage nachgegangen, wie es um die inneren Werte des Riesen bestellt ist.
  • Samsung LE-46A759
    PlayBlu 3/2009 Beurteilt wurden die Kriterien Darstellung, Ausstattung und Bedienung.
  • Grundig 40 FLE 9170 BL
    Stiftung Warentest Online 3/2012 Getestet wurde ein Fernseher, der die Bewertung „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Sony KDL-37S5500
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Sharp LC-42DH77E
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • LG 32LH4000
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Gericom Flatscreen-TVs.