Elitegroup Mainboards

72

Top-Filter Formfaktor

  • Micro-ATX Micro-ATX
  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup Z87H3-A2X Extreme

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Heatpipes, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup A85F2-A Golden

    Sockel FM2; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup 990 A990FXM-A

    Sockel AM3+; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup H67H2-I

    Sockel 1155; Mini-ITX

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup P55H-A

    Socket H(1156), Sockel 1156; ATX

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup X79R-AX

    Sockel 2011; ATX; Features: CrossFire, SLI, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion, Grafikchip integriert

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup A785GM-M

    Sockel AM3; Micro-ATX; Features: Grafikchip integriert

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup P67H2-A Black Extreme

    Sockel 1155; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup Z77H2-A3

    Sockel 1155; ATX; Features: Grafikchip integriert

  • Mainboard Produktbild
  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup TIGT-I

    Sockel 437; Mini-ITX

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup A780GM-A

    Sockel AM2+; ATX

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup GF8200A (V1.0)

    Sockel AM2+; ATX

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup RS485M-M

    Sockel AM2

  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup P35T-A

    Sockel 775

  • Mainboard Produktbild
  • Mainboard Produktbild
    Elitegroup 945GCD-I330

    Sockel 437, Sockel AM2; Mini-ITX; Taktfrequenz: 1600 MHz; Sockel 437, Sockel AM2; Plattform: PC; Prozessor-Kerne: 2

  • Mainboard Produktbild
  • Mainboard Produktbild
  • Mainboard Produktbild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Tests

    • Einzeltest
      Erschienen: 07/2014

      ECS Z97-MACHINE im Test

      Testbericht über 1 Elitegroup Mainboard

      Vor kurzem haben wir uns das Biostar Hi-Fi Z97WE zu Gemüte geführt, welches gut abgeschnitten hat, aber dennoch kein leichtes Spiel haben wird, sich aufgrund der starken Konkurrenz der Top-4-Hersteller durchzusetzen. Heute werden wir uns mit dem ebenfalls neuen Z97-MACHINE aus der L337-Serie von ECS beschäftigen, die bisher zu jeder neuen Chipsatz-  weiterlesen

    • Vergleichstest
      Erschienen: 06/2014

      Vergleichstest Intel Z97 Express: Fünf Mainboards für Enthusiasten

      Testbericht über 5 Elitegroup Mainboards

      An Mainboards der oberen Mittelklasse werden von unseren Lesern sehr hohe Ansprüche bezüglich Overclocking Tauglichkeit, Stabilität sowie Ausstattung gestellt. Im folgenden Test untersuchen wir fünf Z97-Mainboards im Bereich um die 120 Euro. Testumfeld: Fünf Mainboards befanden sich im Vergleich, ehielten jedoch jeweils keine Endnote.  weiterlesen

    • Ausgabe: 19
      Erschienen: 08/2013

      Leises Quadrat

      Testbericht über 1 Elitegroup Mainboard

      Der Mainboard-Hersteller ECS bestückt sein KBN/I-2100 mit dem sparsamen AMD-Kombiprozessor E1-2100, der ohne Lüfter auskommt. Testumfeld: Ein Mainboard wurde getestet. Es erhielt keine Endnote.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Elitegroup Motherboards

  • Elitegroup A75F-A
    OverclockingStation.de 9/2011 Alle Welt wartet auf den Bulldozer, nein nicht auf die Abrisskolonne, die Rede ist von AMDs neuer Prozessorgeneration. Der Release-Termin steht bislang immer noch in den Sternen. Bis dahin will AMD neue Käufer mit der neuen APU Generation Llano abgreifen. Mit aufgepeppter Grafikeinheit will AMD den HTPC und Office Bereich neu angreifen. Auch die Mainboard Hersteller ziehen kräftig mit und pushen die neue Plattform. Alle namenhaften Größen haben bereits eigene Platinen vorgestellt. Einer davon ist die hierzulande weniger verbreitete Marke Elitegroup. Die Taiwanesen haben mit dem A75F-A ein interessantes Produkt geschaffen, welches es zu untersuchen gilt und die letzten Leistungsreserven aus der Platine zu kitzeln. Wie sich die taiwanesische Kreation im Praxistest schlug, klärt der nachfolgende Bericht.
  • Das Magazin für Computer und Technik (c't) überprüfte fünf neu erschienene Mainboards für den AM3-Sockel und hatte den Eindruck, dass diese mehr oder weniger auf die Schnelle zusammengedängelt wurden. Sie zeigen zwar einen kleinen Leistungsvorsprung mit ihren DDR3-Speichermodulen gegenüber den AM2+-Boards, doch auch eine Menge Probleme. Vollmundig angepriesene Energieeffizienz lässt sich dann ad absurdum führen, wenn man es bei den BIOS-Voreinstellungen belässt – da ist einiges an Hintergrundwissen gefragt, bis ein AM3-Mainboard richtig läuft.
  • Preislich befinden sich die von PC Magazin getesteten AMD-Mainboards auf nicht ganz so hohem Niveau wie die Intel-Boards. Hier reicht die Preisspanne von 52 Euro bis 164 Euro, wobei keine Ausstattungswunder zu erwarten sind. Topmodell und Testsieger ist das Asus M3N-HT DeLuxe Mempipe ([amazon=B0017OM27W]180 Euro bei amazon[/amazon]). Und wie der Namenszusatz vermuten lässt, befindet sich in der Ausstattung ein Anschluss für die Memory-Heatspreader an die Heatpipe des Mainboards. Ein weiteres Merkmal ist das 3-way-SLI und die Beherrschung von Hybrid-SLI mit dem GeForce 8200 Onboard-Grafikchip zur Stromeinsparung. Bei neueren Prozessoren ist vor Inbetriebnahme unbedingt ein BIOS-Update erforderlich, sonst ist die Enttäuschung groß und der Bildschirm verwandelt sich in ein einheitliches, permanentes Dunkelblau. Insbesondere der Phenom X4 9850 macht hier arge Probleme.
  • Sechs Platinen mit Intel P45: Chipsatz ohne Fortschritt
    Toms Hardware Guide 7/2008 Der Mittelklasse-Chipsatz für den Desktop bietet PCI Express 2.0 und eine ICH10-Southbridge. Im Vergleich mit P35 bietet er zu wenig Mehrwert. Im Test befand sich ein Motherboard-Chipsatz, der auf sechs verschiedenen Motherboards getestet wurde. Die Leistung des Chipsatzes wurde in mehreren Hinsichten gemessen. Unter anderem wurden Benchmarks bezüglich 3D-Titel sowie Anwendungen und Audio/Video durchgeführt.
  • KA3 MVP Extreme
    PC Praxis 9/2006 Nicht nur nVidia, sondern auch ATI ist seit kurzem in Sachen AM2-Sockel unterwegs. Von Elitegroup stammt das erste Mainboard im Testlabor mit ATIs RD580-Chipsatz inklusive der nagelneuen SB600-Southbridge, das KA3 MVP.
  • Kombi-Platine
    com! professional 9/2005 Das PF88 Extreme ist eine Hauptplatine mit Umrüst-Option: Sie ist sowohl für AMDs Athlon 64 als auch für den Intel Pentium 4 mit Sockel 775 geeignet.
  • Abit Fatality AA8XE
    PC Action 4/2005 Auch wenn Sie kein Fan des Pro-Gamers Fatality sind, könnte Ihnen das Board Fatality AA8XE gefallen.
  • Nur das Nötigste
    PC Professionell 4/2007 Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Ergonomie und Service.
  • Abwärtskompatibel
    PC Professionell 10/2004 Das ECS Elitegroup 915P-A macht den Umstieg auf die Sockel-775-CPUs von Intel einfach: Statt wie üblich auch neuen DDR2-Speicher und eine PCI-Express-Grafikkarte kaufen zu müssen, kann der Anwender bei dem Mainboard mit Intel-915P-Chipsatz den bisherigen DDR-RAM und AGP-3D-Beschleuniger weiter verwenden.
  • Elitegroup KV2 Lite
    PC Games Hardware 12/2005 Vias K8T800-Pro-Chipsatz wird zum echten Schnäppchen für Aufrüster, die ihre AGP-Grafikkarte behalten wollen. So kostet das KV2 Lite nur 70 Euro, geizt jedoch nicht mit Ausstattung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Elitegroup Main-Boards.