Ski-Bindungssysteme im Vergleich: Tourenbindungen

Trekker´s World

Inhalt

Die richtige Bindung findet man schnell, wenn man weiß welcher Tourentyp man ist. Wer gerne und oft zum Pisteln geht, kommt an einem robusten Rahmenmodell von Fritschi oder Silvretta nicht vorbei. Für Frauen hat Naxo ein interessantes Modell entwickelt. Ambitionierte Schnellaufsteiger greifen natürlich zum Profimodell von Dynafit. Allerdings benötigt man dafür spezielle Schuhe mit Inserts.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Ski-Tourenbindungen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Dynafit TLT Speed

    ohne Endnote

    „Für routinierte Tourengänger mit absoluter Sicherheit das Nonplusultra. Anfänger und Komfortgeher werden mit dieser Bindung nicht immer Freude haben.“

    TLT Speed
  • Fritschi Diamir Freeride Plus

    ohne Endnote

    „Die optimale Bindung für alle die auch Alpinskifahren und Freeridetouren lieben.“

  • Naxo NX 21 Prinzzess

    ohne Endnote

    „Kraftsparend im flachen Aufstieg und ein sicheres Kraftpaket für jede Abfahrt.“

  • Silvretta Pure X-Mountain

    ohne Endnote

    „Mit der neuen Legierung ist die Pure auch für schwere Tourengänger wieder eine zuverlässige Bindung. Nicht ohne Grund das beliebteste Modell ab 40 plus.“

    Pure X-Mountain

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski-Bindungssysteme