Nächster Test der Kategorie weiter

outdoor prüft Ski-Bindungssysteme (11/2016): „Pinwand“

outdoor - Heft 12/2016
  • Dynafit Radical 2 ST

    ohne Endnote

    „Dynafit hat das beliebte ST-Modell in der letzten Saison kräftig überarbeitet. Der Bestseller besitzt nun einen Rotationsvorderbacken und 10-mm-Längenausgleich für eine bessere Auslösekontrolle inkl. TÜV-Zertifizierung. Der Einstieg geht leicht, die Bedienung ist einfach. Solid gebaut und eine gute Wahl für Allroundtourer. Für fettere Ski empfiehlt sich das FT-Modell mit breiterer Bindungsplatte. ...“

    Radical 2 ST
  • Dynafit Superlite 2.0

    ohne Endnote

    „Die Dynafit Superlite 2.0 ist eine extrem leichte Bindung mit Auslösefunktion. Sie wiegt nur 350 Gramm (ohne Stopper, diese sind optional erhältlich). Damit kann man seine Leichtski fürs Speedtouring ganz schön tunen. Doch das hat seinen Preis: 500 Euro kostet das feingliedrige Kunstwerk. ...“

    Superlite 2.0
  • Fritschi Diamir Vipec 12

    • Bindungstypen: Tourenbindung

    ohne Endnote

    „Die Vipec hat ihre Kinderkrankheiten wie zum Beispiel den schwierigen Fronteinstieg überwunden. Beim aktuellen Modell flutscht der Schuh nun zielgenau in die Pinhalterung. Darüber hinaus glänzt das Schweizer Werk mit feiner Sicherheitstechnik inklusive TÜV-Zertifizierung. Eine schöne Bindung für Allroundtourer mit viel Bedienkomfort. ...“

    Diamir Vipec 12
  • G3 Ion 12

    • Bindungstypen: Tourenbindung

    ohne Endnote

    „Gefühlt steigt man in keine Bindung so geschmeidig ein wie in die edel wirkende G3 ION (499 Euro). Auch die übrige Bedienung ist präzise und funktionell - von der Steighilfenbedienung über die Befestigung des Harscheisens bis zur Arretierung des Stoppers für den Gehmodus. Außer einigen Kratzern zeigte sie nach intensivem Gebrauch keine Verschleißerscheinungen. ...“

    Ion 12
  • Marker Kingpin 13

    • Bindungstypen: Tourenbindung

    ohne Endnote

    „Vom TÜV zertifiziert, erfüllt die Kingpin höchste Sicherheitsstandards und überzeugte in der Praxis mit erstklassiger Kraftübertragung dank der soliden Bauweise. Perfekt für breite Abfahrtstourer oder Freeride-Modelle. Einstieg, Steighilfe und Bedienung funktionieren auch nach langem Gebrauch immer noch tadellos. Keine leichte, aber stabile Bindung. ...“

    Kingpin 13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski-Bindungssysteme