Stiftung Warentest prüft Heizkessel (5/2002): „Öl sparen, weniger tanken“ - Ölheizkessel ohne Brennwertnutzung

Stiftung Warentest

Inhalt

Der Abgasverlust eines kleinen Heizkessels bis 25 kW darf höchstens 11 Prozent betragen. Der Schornsteinfeger kontrolliert das. Ergibt die Messung mehr, muss der Eigentümer nachbessern. Die Frist: sechs Wochen. Ein neuer Heizkessel schafft das Problem aus der Welt. Die getesteten Ölkessel heizen energiesparend und zuverlässig. Die teureren Öl-Brennwertgeräte nutzen die Energie sogar sehr gut aus. Sie holen zusätzliche Reserven aus der Abgaswärme. Das hat seinen Preis: Brennwertgeräte kosten 4.800 Euro und mehr. Normale Ölheizkessel sind ab 2.900 Euro zu haben. Große Qualitätsunterschiede gibt es bei der Handhabung: von einfach bis umständlich ist alles dabei.

Was wurde getestet?

16 Ölheizkessel mit witterungsgeführter Regelung (davon 5 Brennwertgeräte) im Vergleich mit den Bewertungen 14 x „gut“ und 2 x „befriedigend“.

  • ELCO Heating Solutions Systron 2-22

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (1,9)

    „Einer der besten Ölkessel im Test. Abgasschalldämpfer und Regelung im Lieferumfang enthalten. Verständliche Bedienungsanleitung. Sehr einfaches Einstellen der Schaltzeiten mit Tasten.“

    1

  • Viessmann Vitola 200

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (1,9)

    „Einer der besten Ölkessel im Test. Verständliche Bedienungsanleitung mit Energiespar-Tipps. Einfaches Einstellen der Schaltzeiten mit Tastenkombinationen. Anlieferung in einzelnen Bauteilen.“

    1

  • Buderus Logano G 115 BE

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,0)

    „Einer der kompakteren Ölkessel im Test. Regelung im Lieferungfang enthalten. Gut zu bedienen, aber umständliches Einstellen der Schaltzeiten mit Tastenkombinationen und Drehknopf.“

    3

  • Sieger Heizsysteme TG 11 BE 21

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,0)

    „Ein insgesamt guter Ölkessel. Die Regelung ist im Lieferumfang enthalten. Gut zu bedienen, aber das Einstellen der Schaltzeiten ist umübersichtlich.“

    3

  • Vaillant VKO premium unit 20

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,0)

    „Ein insgesamt guter Ölkessel. Aber Einstellen der Schaltzeiten etwas langwierig und leichte Schwächen in der Verarbeitung, wie nicht abgerundete Ecken. Anlieferung in einzelnen Bauteilen.“

    3

  • Wolf Heiztechnik CHU22

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,0)

    „Ein insgesamt guter Ölkessel, aber mit relativ hohem Stromverbrauch. Regelung im Lieferumfang enthalten. Gut zu bedienen, aber das Einstellen der Schaltzeiten ist etwas umständlich.“

    3

  • Brötje L-UB 20 S

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,1)

    Im Vergleichstest über 16 Ölkessel der Stiftung Warentest war der L-UB 20 S der einzige Kessel mit eingebautem Abgasschalldämpfer. Allerdings gestaltet sich die Bedienung etwas schwierig, weil das Display nicht groß genug ist. Die Schaltzeiten werden per Ziffernanzeige und Tastenkombinationen festgelegt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    7

  • Weishaupt Thermo Unit S Typ WTU 20S

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,1)

    „Ölkessel mit senkrecht montiertem Sturzbrenner, sehr niedrige Bauweise, billigster Kessel im Test. Etwas aufwendigere Wartung. Leichte Schwächen in der Verarbeitung, wie scharfkantige Kunststoffteile. Anlieferung in einzelnen Bauteilen.“

    7

  • Fröling Bicitherm ATI 18

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,5)

    „Ölkessel für raumluftunabhängigen Betrieb. Verbesserungsbedürftige Wartungs- und Bedienungsanleitung. Schwächen in der Verarbeitung. Wartung durch scharfkantige Ecken erschwert.“

    9

  • MAN Eco Star GK 3-5022

    • Brennstoffe: Öl

    „gut“ (2,5)

    „Schmalster und leichtester normaler Ölkessel (105 kg) im Test. Abgasschalldämpfer im Preis enthalten. Bedienung durch kleines Display etwas umständlich. Einstellen der Schaltzeiten über Ziffernanzeige und Tastenkombinationen.“

    9

  • De Dietrich Heiztechnik GTU 1203 ERS/V130

    • Brennstoffe: Öl

    „befriedigend“ (2,7)

    „Einziger Ölkessel mit integriertem Warmwasserspeicher im Test, sehr hoch. Leichte Schwächen in der Verarbeitung wie scharfkantige Ecken. Einstellen der Schaltzeiten etwas umständlich. Anlieferung in einzelnen Bauteilen.“

    11

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heizkessel

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf