Dolce vita ab 300 Mark

Stiftung Warentest

Was wurde getestet?

15 Espressomaschinen im Vergleich ( davon 8 Vollautomaten und 7 Siebträgergeräte) mit der Benotung 10 x „gut“ und 5 x „befriedigend“.

  • Saeco Aroma Nero

    „gut“ (2,1)

    „Klassisches Gerät in mittlerer Preislage, auch für Einsteiger geeignet, weil einfach und übersichtlich; macht heißen, sehr guten Espresso mit sehr guter Crema durch Crema-Hilfe (Ventil); größter Wassertank.“

    Aroma Nero

    1

  • Gaggia Coffe Classic

    „gut“ (2,2)

    „Gerät erfordert Geduld und Geschick; macht den besten Espresso, gute Crema; ist am schnellsten beim Milchschäumen; aber Gerät spritzt und Tassen füllen sich etwas ungleichmäßig, Wasserbehälter unpraktisch.“

    Coffe Classic

    2

  • Jura Impressa E 40

    „gut“ (2,2)

    „Schlichtere Schwester der E75; Espresso wird heißer, fällt aber geschmacklich etwas ab, dafür wird der Milchschaum etwas besser ... zieht ständig Strom, wenn der Netzstecker nicht gezogen ist.“

    Impressa E 40

    2

  • Jura Impressa E 75

    • Touchdisplay: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,9 l

    „gut“ (2,2)

    "Großes, teures Gerät ... macht guten Espresso mit sehr guter Crema, aber heiß genug nur in vorgewärmten Tassen, Milchschaum etwas großporig; zieht auch ständig Strom."

    Impressa E 75

    2

  • Siemens TC 55002

    „gut“ (2,3)

    „Großes, teures Gerät ... macht mit den besten Espresso unter den Vollautomaten, aber Crema könnte besser sein; Wasserstandsanzeige ungenau und Wasserbehälter unpraktisch.“

    TC 55002

    5

  • AEG CaFamosa

    „gut“ (2,4)

    „feine Crema, Espresso schmeckt noch gut, aber heiß genug nur in vorgewärmten Tassen; zieht ständig Strom, wenn Netzstecker nicht gezogen ist.“

    CaFamosa

    6

  • Krups Artese 920

    „gut“ (2,4)

    „Preisgünstiges Gerät in runder Bauform, auch für Portionstabs geeignet; macht guten Espresso, mit Tabs deutlich schlechter, gute Crema durch Crema-Sieb, Milchschaum etwas großporig.“

    Artese 920

    6

  • La Pavoni INN

    „gut“ (2,4)

    „Gerät in ungewöhnlichem Design, aber am Auffangrost scharfkantig; auch für Portionstabs geeignet; macht heißen, guten Espresso, mit Tabs etwas schlechter; Milchschaum etwas großporiger.“

    INN

    6

  • Saeco Magic Comfort +

    „gut“ (2,4)

    „Teurer, großer Vollautomat, braucht den meisten Platz, gewöhnungsbedürftige Bedienung über Display; Espresso noch gut; aber Wasserstandsanzeige ungenau und Wasserbehälter unpraktisch.“

    Magic Comfort +

    6

  • Solis Master 5000 digital

    „gut“ (2,4)

    „Großes Gerät mit vielen Funktionen, nur für Bohnen, displaygeführte Bedienung; macht guten Espresso mit guter Crema, Milchschaum noch gut; aber Wasserstandsanzeige ungenau und Wasserbehälter unpraktisch.“

    Master 5000 digital

    6

  • Krups Palatino 905-41

    „befriedigend“ (2,6)

    „Espresso wird mittelmäßig, Milchschaum etwas großporig; übersichtliches Gerät für Preisbewusste, die Abstriche in Geschmack und Crema in Kauf nehmen.“

    Palatino 905-41

    11

  • Krups Vivo

    „befriedigend“ (2,6)

    „Billigste Maschine im Test, klein, schlicht und funktionell; macht aber nur mittelmäßigen Espresso; nichts für Liebhaber, eher für Preisbewusste, die nur gelegentlich selbst Espresso zubereiten.“

    Vivo

    11

  • Saeco Vienna Exclusive

    „befriedigend“ (2,6)

    „Vollautomat nur für Bohnen, ohne Displaybedienung; Espresso schmeckt gut, aber Crema nur mittelmäßig und keine Tassenablage; Anschlussleitung so verlegt, dass sie beschädigt werden kann. “

    Vienna Exclusive

    11

  • De Longhi BAR 190

    „befriedigend“ (3,0)

    „Kleines, preisgünstiges Gerät; füllt die Tassen sehr gleichmäßig, aber Espressogeschmack und -crema von allen Geräten im Test am schlechtesten; Restwasser wird in den Wassertank zurückgeführt.“

    BAR 190

    14

  • ECM Casa Prima

    „befriedigend“ (3,1)

    „Hoher Preis, wenig Komfort, verspricht optisch mehr als es halten kann; macht mit viel Geduld und Geschick guten Espresso, aber kaum Milchschaum; Handhabung fummelig und umständlich, zieht ständig Strom.“

    Casa Prima

    15

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Espressomaschinen (Siebträgermaschinen)