Im Schnitt gut

Stiftung Warentest (test)

Was wurde getestet?

19 Rasenmäher im Test. Bei 12 Elektromähern mit Netzanschluss 7 x „gut“, 4 x „befriedigend“ und 1 x „mangelhaft“. Bei 5 Benzinmähern mit Katalysator und Radantrieb 5 x „gut“. Bei 2 Aufsitzern (ohne Kat) 2 x „gut“

  • Al-Ko Ride-on 620

    „gut“ (2,4) – Testsieger

    Sieger im Vergleich mit dem Wolf Scooter SV 4. Angesichts der hohen Preise sei der Aufsitzmäher „nur für Leute mit großem Geldbeutel und noch größeren, möglichst ebenen Grünflächen zu empfehlen“.

    Ride-on 620

    1

  • Viking MB 505 KAT

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (1,8) – Testsieger

    Der „leistungsstarke Benzinmäher mit Radantrieb“ hatte im Testfeld „knapp die Nase vorn“.

    MB 505 KAT

    1

  • Wolf-Garten Esprit 40 E

    • Antriebsart: Elektro

    „gut“ (1,9) – Testsieger

    „Am besten“ sei man bei den Mähern im Testfeld mit dem „umweltfreundlichen Kabelmäher“ Esprit 40 E bedient.

    Esprit 40 E

    1

  • Brill Hattrick MulchCut 36 EH 78110

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (2,0)

    2

  • Fleurelle E 381

    • Antriebsart: Elektro

    „gut“ (2,0)

    Günstigstes Preis-Leistungs-Verhältnis im Testfeld.

    2

  • Sabo 32-EL

    • Lautstärke: 91 dB(A);
    • Schnittbreite: 32 cm;
    • Fangboxvolumen: 32 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 300 m²;
    • Antriebsart: Elektro

    „gut“ (2,0)

    32-EL

    2

  • Sabo 47-KAT A

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (1,9)

    47-KAT A

    2

  • Toro Elektro-Recycler Nr. 140

    • Antriebsart: Elektro

    „gut“ (2,0)

    2

  • Wolf-Garten Scooter SV 4

    „gut“ (2,5)

    Im Vergleich mit dem Al-Ko Ride-on 620 zweiter Platz. Angesichts der hohen Preise sei der Aufsitzmäher „nur für Leute mit großem Geldbeutel und noch größeren, möglichst ebenen Grünflächen zu empfehlen“.

    Scooter SV 4

    2

  • Husqvarna Royal 47 S

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (2,0)

    Royal 47 S

    3

  • Wolf-Garten Concept 47 BA

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (2,0)

    Concept 47 BA

    3

  • Fleurelle BA 471

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (2,1)

    Leistungsstarker Benzinmäher mit Radantrieb, trotz gleicher Endnote weitaus preisgünstiger als Konkurrenz.

    5

  • Gardena Hattrick-MulchCut HE 36

    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (2,2)

    Hattrick-MulchCut HE 36

    6

  • Al-Ko Comfort 40 E (120464)

    • Schnittbreite: 38 cm;
    • Antriebsart: Elektro

    „gut“ (2,5)

    Comfort 40 E (120464)

    7

  • Gutbrod HE 38 N

    • Antriebsart: Elektro

    „befriedigend“ (2,6)

    8

  • Quelle / Uniropa Best.-Nr. 03 42 241

    • Antriebsart: Elektro

    „befriedigend“ (2,6)

    8

  • Obi Variolux 33 EM

    • Antriebsart: Elektro

    „befriedigend“ (2,9)

    10

  • Castelgarden K 350

    • Antriebsart: Elektro

    „befriedigend“ (3,1)

    11

  • Solo Primo 584 E

    • Antriebsart: Elektro

    „mangelhaft“ (5,0)

    Abwertung wegen mehrerer Mängel in der Sicherheit, die laut Hersteller inzwischen behoben worden seien.

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rasenmäher