zurück Voriger Test der Kategorie

Stiftung Warentest prüft Dämmstoffe (9/2005): „Hoher Ölpreis - na und?“

Stiftung Warentest: Hoher Ölpreis - na und? (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Gas- und Ölpreise steigen immer weiter. Schon haben Versorger weitere Preiserhöhungen angekündigt. Da hilft nur eins: Energie sparen. Mit der richtigen Wärmedämmung sparen Sie in einem Einfamilienhaus im Laufe von zehn Jahren mehrere Tausend Euro Heizkosten.

Was wurde getestet?

19 Wärmedämmstoffe für den Bereich zwischen und unter dem Sparren sowie für die oberste Geschossdecke wurden auf Handhabung und Verarbeitung getestet. Das Urteil reicht von „sehr gut“ bis „ausreichend“.

  • Knauf Dämmstoffe Perlite Isoself

    „sehr gut“ (1,3)

    „Hervorragend geeignet, um Zwischenräume zu dämmen, zum Beispiel zwischen Deckenbalken und Latten. Der Schüttdämmstoff (aufgeblähte mineralische Kügelchen) ist sehr einfach zu verarbeiten.“

    1

  • Romonta Ceralith W

    „sehr gut“ (1,4)

    „Hervorragend geeignet, um Zwischenräume zu dämmen, zum Beispiel zwischen Deckenbalken oder Latten. Der Schüttdämmstoff auf Getreide Basis ist sehr einfach und angenehm zu verarbeiten.“

    2

  • Isover Klemmfilz Integra ZKF 1-040

    „gut“ (1,8)

    „Sehr gute Montageeigenschaften: Klemmt auch bei großem Sparrenabstand sicher. Aufgedruckte Hilfslinien erleichtern den Zuschnitt. Fast keine Verschnittreste. Aber Faser- und Staubbelastung.“

    3

  • Hock Thermo-Hanf 045

    „gut“ (1,9)

    „Bester Dämmstoff aus nachwachsenden Rohstoffen für die Zwischen-Sparren-Dämmung. Zuschnitt mit Messer etwas mühsam, mit Elektro-Fuchsschwanz leichter.“

    4

  • Rockwool Dämmkeil 040

    „gut“ (1,9)

    „Sehr einfacher Zuschnitt und meist einfache Montage. Aber bei großem Sparrenabstand und geringer Dachneigung klemmen die Keile nicht immer sicher. Faser- und Staubbelastung.“

    4

  • Ursa Spannfilz SF 40

    „gut“ (1,9)

    „Glaswolle für verschiedene Anwendungen, zum Beispiel zwischen den Deckenbalken oder oberhalb der Dielen (gegebenenfalls mit Lattenkonstruktion). Sehr einfach zu verarbeiten. Aber Faser- und Staubbelastung.“

    4

  • Bauder PIR DBE

    „gut“ (2,0)

    „Der mit Alu kaschierte Hartschaum dämmt relativ gut (nur 80 mm dick). Mit begehbarer Spanplatte. Zuschnitt mit Handkreissäge oder Stichsäge. Lücken am Rand sind mit anderen Dämmstoffen zu schließen.“

    7

  • Isover Klemmfilz Integra UKF 1

    „gut“ (2,0)

    „Beste Montageeigenschaften bei Unter-Sparren-Dämmung: Klemmt sicher zwischen den begrenzenden Latten. Einfacher Zuschnitt. Faser- und Staubbelastung.“

    7

  • Rockwool Klemmrock 040

    „gut“ (2,0)

    „Einfach zu verarbeiten. Aber bei großem Sparrenabstand und geringer Dachneigung klemmt die relativ schwere Steinwollmatte nicht immer sicher. Faser- und Staubbelastung.“

    7

  • Heraklith Heraflax SP 160

    „gut“ (2,1)

    „Einfache Montage, klemmt aber bei großem Sparrenabstand und wenig Dachneigung nicht immer sicher. Zuschnitt mit messer mühsam, mit E-Fuchsschwanz leichter. Angenehm zu verarbeiten.“

    10

  • Homatherm HolzFlex 040

    „gut“ (2,1)

    „Sehr flexible Holzfaserplatte. Hält bei geringer Dachneigung nicht immer sicher zwischen den Latten und muss eventuell zusätzlich befestigt werden.“

    10

  • Alchimea Lana Dämmvlies aus Schafwolle

    „gut“ (2,2)

    „Das Schafwolle-Produkt ist sehr flexibel. Zwischen den Sparren sollte es daher mit Tackernadeln befestigt werden. Zuschnitt mit Schere möglich, aber mühsam. Angenehm zu verarbeiten.“

    12

  • Homatherm FlexCL 040

    „gut“ (2,2)

    „Dämmplatten aus Altpapier (Recyclingprodukt). Zuschnitt mit Messer etwas mühsam, mit Elektro-Fuchsschwanz leichter. Aber deutliche Staubbelastung.“

    12

  • Knauf Dämmstoffe Therm EPS 040 DEO

    „befriedigend“ (2,7)

    „Die relativ starren Polystyrol-Hartschaumplatten passen sich unebenen Latten nicht optimal an, sodass Wärmebrücken möglich sind. Anleitung fehlt.“

    14

  • Schwenk Styrotect'S EPS 040

    „befriedigend“ (2,8)

    „Relativ starres Nut-Feder-System, das sich unebenen Sparren nicht optimal anpasst, sodass am Rand Wärmebrücken entstehen können. Zuschnitt mit Messer mühsam, mit Elektro-Fuchsschwanz leichter.“

    15

  • Linzmeier Linitherm PAL GK m. L.

    „befriedigend“ (2,9)

    „Die Alu-kaschierte Hartschaumplatte dämmt besonders gut und wirkt als Dampfsperre; Innenverkleidung integriert. Zuschnitt mit Handkreissäge oder Stichsäge. Gefahr von Transportschäden.“

    16

  • Superglass Randleistenfilz 040 RF 1/ALU

    „befriedigend“ (2,9)

    „Die (seitlich überstehende) Alufolie hilft beim Befestigen und dient als Dampfsperre. Aber problematische Wärmebrücken können so unentdeckt bleiben. Anleitung fehlt. Faser- und Staubbelastung.“

    16

  • Pavatex Pavatherm Dämmkeil

    „befriedigend“ (3,2)

    „Die relativ starren Holzfaser-Dämmkeile passen sich unebenem Holz nicht optimal an, sodass Wärmebrücken möglich sind. Zuschnitt mit Elektro-Fuchsschwanz oder Stichsäge. Gefahr von Transportschäden.“

    18

  • Knauf Dämmstoffe Dachbodenelement DB 19

    „ausreichend“ (3,9)

    „Polystyrol mit begehbarer Spanplatte (nicht sicher verklebt). Nicht passgenau hergestellt, sodass beim Verlegen Lücken entstanden. Diese müssen mit anderen Dämmstoffen geschlossen werden. Anleitung fehlt.“

    19

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Dämmstoffe