Nächster Test der Kategorie weiter

Stiftung Warentest prüft Dämmstoffe (3/2012): „Bloß keine Wärmebrücke“

Stiftung Warentest: Bloß keine Wärmebrücke (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Dachdämmsysteme: Guter Wärmeschutz spart Heizkosten und sorgt für Wohlfühlklima im Haus. Aber nicht jede Dämmung lässt sich so einfach einbauen wie erhofft. Wir haben es probiert.

Was wurde getestet?

Im Test waren 7 Dämmstoffe für den Einbau zwischen den Dachsparren (16 cm dick) sowie 6 Dämmstoffe für die Dämmung unterhalb der Sparren (5 oder 6 cm dick), mit denen Heimwerker ihr Dach von innen dämmen können. Außerdem geprüft wurden 8 Luftdichtsysteme, bestehend aus Folie, Klebemasse und Klebebändern. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten bei den Dämmstoffen Handhabung (Transportieren, Zuschneiden, Anbringen an unterschiedlichen Stellen), Wärmebrückenrisiken beim Einbau, Verarbeitungshinweise, Staubbelastung beim Arbeiten. Bei den Luftdichtsystemen wurden Handhabung (Folie zuschneiden und verarbeiten, Klebebänder / Klebemasse verarbeiten), Risiko undichter Stellen bei Einbau, Verarbeitungshinweise bewertet sowie Klebeprüfungen auf unterschiedlichen Materialien durchgeführt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Dämmstoffe mit Zwischensparrendämmung (16 cm dick) im Vergleichstest

  • Hock Thermo-Hanf Plus (16 cm)

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „ausreichend“ (3,6);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „befriedigend“ (3,3);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „befriedigend“ (3,0).

    Thermo-Hanf Plus (16 cm)
  • Isover Klemmfilz Integra ZKF 1-032

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,5);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „gut“ (2,5);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (3,8).

    Klemmfilz Integra ZKF 1-032
  • Knauf Dämmstoffe Insulation Easy Zwischensparrendämmrolle 035

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,3);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „befriedigend“ (3,1);
    Verarbeitungshinweise: „gut“ (2,2);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (3,6).

    Insulation Easy Zwischensparrendämmrolle 035
  • Rockwool Dämmkeil 035

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „ausreichend“ (3,8);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „gut“ (2,4);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (3,8).

    Dämmkeil 035
  • Rockwool Klemmrock 035

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,5);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „gut“ (2,0);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (3,6).

    Klemmrock 035
  • Steico Flex Rechtecke (16 cm)

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (3,4);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „befriedigend“ (3,0);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (4,0).

    Flex Rechtecke (16 cm)
  • Ursa Geo Spannfilz SF 32 Plus (16 cm)

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Der Dachdämmstoff von Ursa zeigt in Sachen Transport, Zuschnitt und Anbringen des Materials eine gute Leistung. Der für Dachsparren geeignete Geo Spannfilz SF 32 Plus hinterlässt nach dem Einbau wenig Wärmebrücken. Die Isolierung gelingt also ziemlich gut. Allerdings ist die Montage eine recht schmutzige Angelegenheit, da beim Zuschneiden sehr viel Staub freigesetzt wird. Auch hätte der Hersteller dem Nutzer mehr Anwendungshinweise an die Hand geben können. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Geo Spannfilz SF 32 Plus (16 cm)

6 Dämmstoffe für die Dämmung unterhalb der Sparren (5 oder 6 cm dick) im Vergleichstest

  • Hock Thermo-Hanf Plus Matten (6 cm)

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „ausreichend“ (3,7);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „befriedigend“ (3,3);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „befriedigend“ (2,9).

    Thermo-Hanf Plus Matten (6 cm)
  • Isover Untersparren-Klemmfilz Integra UKF 1 032

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (2,7);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „gut“ (2,5);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (3,8).

    Untersparren-Klemmfilz Integra UKF 1 032
  • Knauf Dämmstoffe Insulation Easy Untersparrendämmrolle 035

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,4);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „befriedigend“ (3,1);
    Verarbeitungshinweise: „gut“ (2,2);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „befriedigend“ (3,3).

    Insulation Easy Untersparrendämmrolle 035
  • Rockwool Cliprock

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,5);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „gut“ (2,0);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „befriedigend“ (3,3).

    Cliprock
  • Steico Untersparren-Flex Rechtecke (6 cm)

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (3,4);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „befriedigend“ (2,9);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (4,0).

    Untersparren-Flex Rechtecke (6 cm)
  • Ursa Geo Untersparrenfilz USF 32 Plus (6 cm)

    • Typ: Dachdämmstoff

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (2,7);
    Wärmebrückenrisiken beim Einbau: „gut“ (2,5);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,0);
    Staubbelastung beim Arbeiten: „ausreichend“ (3,8).

    Geo Untersparrenfilz USF 32 Plus (6 cm)

8 Luftdichtsysteme im Vergleichstest

  • Ampack Ampatex Resano / Ampacoll XT + FE / BK535 / Ampacol RA

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (2,6);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „ausreichend“ (3,6);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,3);
    Klebeprüfungen: „gut“ (2,5).

    Ampatex Resano / Ampacoll XT + FE / BK535 / Ampacol RA
  • Isover Vario KM Duplex UV / Vario KB 1 / Vario MultiTape SL / Vario DoubleFit

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Isovers Luftdichtsystem zeigt sich den Anforderungen der Praxis recht gut gewachsen. Auf unterschiedlichste Materialien lässt sich die Schutzfolie mittels Klebemasse und -bänder anbringen. Dabei ist das Risiko, dass nach der Montage Wärmebrücken zurückbleiben, nicht sehr hoch. Abstriche muss man jedoch in der Handhabung machen, auch sind die Hinweise zur Verarbeitung etwas dürftig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vario KM Duplex UV / Vario KB 1 / Vario MultiTape SL / Vario DoubleFit
  • Knauf Dämmstoffe Insulation Easy-System

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (2,6);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „gut“ (2,1);
    Verarbeitungshinweise: „befriedigend“ (3,4);
    Klebeprüfungen: „gut“ (2,3).

    Insulation Easy-System
  • Proclima Intello plus/Tescon Vana/Orcon F

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,4);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „gut“ (2,1);
    Verarbeitungshinweise: „gut“ (2,2);
    Klebeprüfungen: „sehr gut“ (1,5).

    Intello plus/Tescon Vana/Orcon F
  • Rockwool Intello Rockfol climate / Rockfol KB1 + KB2 / Rockfol DK

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (2,7);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „befriedigend“ (2,9);
    Verarbeitungshinweise: „ausreichend“ (4,4);
    Klebeprüfungen: „sehr gut“ (1,5).

    Intello Rockfol climate / Rockfol KB1 + KB2 / Rockfol DK
  • SIGA Majpell 5 / Sicrall / Rissa + Corvum 30/30 / Primur

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „gut“ (2,5);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „befriedigend“ (2,9);
    Verarbeitungshinweise: „befriedigend“ (2,7);
    Klebeprüfungen: „gut“ (1,9).

    Majpell 5 / Sicrall / Rissa + Corvum 30/30 / Primur
  • Tesa Isofix 1 + 2 + 3

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (3,1);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „befriedigend“ (2,6);
    Verarbeitungshinweise: „gut“ (1,8);
    Klebeprüfungen: „gut“ (2,0).

    Isofix 1 + 2 + 3
  • Ursa Seco Pro 2 + Pro KP + Pro KA + Pro DKS

    • Typ: Luftdichtsystem

    ohne Endnote

    Handhabung: „befriedigend“ (2,7);
    Risiko undichter Stellen bei Einbau: „befriedigend“ (3,0);
    Verarbeitungshinweise: „befriedigend“ (3,0);
    Klebeprüfungen: „gut“ (2,2).

    Seco Pro 2 + Pro KP + Pro KA + Pro DKS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Dämmstoffe