Stiftung Warentest prüft Drucker (6/2005): „Tinte, Toner, Trends“ - Tintenstrahldrucker

Stiftung Warentest: „Tinte, Toner, Trends“ - Tintenstrahldrucker (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Die Preise für Tintenstrahl- und Laserdrucker sind in den letzten Jahren stark gesunken. Testsieger Canon Pixma iP 3000 geht schon ab 111 Euro über den Ladentisch. Die wahren Kosten fallen allerdings oft erst beim Kauf neuer Farbkartuschen an. Hier gibt es deutliche Preisunterschiede. Daher berücksichtigt der aktuelle Test auch die Tintenkosten.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 14 Tintenstrahldrucker. Das Urteil lautet: 4 x „gut“, 8 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“.

  • Canon Pixma IP3000

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (1,9)

    „Schneller Drucker mit den niedrigsten Tintenkosten. Duplexeinheit für beidseitigen Druck, Bedrucken von CD/DVD möglich.“

    Pixma IP3000

    1

  • Canon Pixma IP4000

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (1,9)

    „Ähnlich Modell 3000, jedoch mit zusätzlichem Parallelanschluss und zweiter Schwarzpatrone.“

    Pixma IP4000

    1

  • Canon Pixma iP8500

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (1,9)

    „Teurer Drucker mit bester Fotoqualität im Test, schneller Fotodruck, Duplexeinheit, bedruckt auch CD/DCD, 8 Tintenpatronen.“

    Pixma iP8500

    1

  • Canon Pixma IP6000D

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (2,2)

    „Sehr vielseitiger Fotodrucker, speziell für Direktdruck von der Kamera oder von Speicherkarten, langsamer Textdruck.“

    Pixma IP6000D

    4

  • Canon Pixma IP2000

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (2,6)

    „Preiswerter Einstiegsdrucker mit guter Druckqualität. Ohne die Canon-üblichen Einzelfarbtanks.“

    Pixma IP2000

    5

  • HP DeskJet 6540

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker

    „befriedigend“ (2,8)

    „Einfach ausgestattetes Gerät mit guter Druckqualität, Fotos jedoch relativ langsam und teuer. Für Wenigdrucker.“

    DeskJet 6540

    6

  • HP PhotoSmart 7450

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (2,9)

    „Preiswerter Drucker, langsamer Fotodruck. Steckplätze für Speicherkarten und Anschluss für Digitalkamera.“

    PhotoSmart 7450

    7

  • HP PhotoSmart 8150

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,0)

    „Sehr gute Druckqualität, aber teuer bei Fotos. Direktdruck möglich, Vorschaudisplay. Hoher Stromverbrauch.“

    PhotoSmart 8150

    8

  • Epson Stylus C66

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,1)

    „Preiswerter Drucker, aber hohe Tintenkosten bei Textdruck. Wasserfeste Ausdrucke mit DuraBrite-Tinte und -Papier möglich.“

    Stylus C66

    9

  • Epson Stylus C86

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,1)

    „Hohe Tintenkosten bei Textdruck. Wasserfeste Ausdrucke mit DuraBrite-Tinte und -Papier möglich. Zusätzlicher Parallelanschluss.“

    Stylus C86

    9

  • HP PhotoSmart 8450

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,1)

    „Gute Druckqualtiät, aber langsamer und teurer Fotodruck, Vorschaudisplay. Schweres Gerät. Hoher Stromverbrauch.“

    PhotoSmart 8450

    9

  • Lexmark Z815

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,2)

    „Günstiges Einstiegsgerät für Wenigdrucker. Kaum Extras. Hohe Tintenkosten bei Textdruck.“

    Z815

    12

  • Lexmark P915

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „ausreichend“ (3,7)

    „Nur durchschnittliche Druckqualität bei hohen Tintenkosten für Text und extrem teurer Fotodruck. Hoher Stromverbrauch.“

    P915

    13

  • HP DeskJet 3845

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „ausreichend“ (3,8)

    „Preiswert, aber durchschnittliche Druckqualität bei hohen Tintenkosten. Teurer und extrem langsamer Fotodruck.“

    DeskJet 3845

    14

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker