stereoplay prüft Kopfhörer (2/2002): „Reizvoll“

stereoplay

Was wurde getestet?

12 Kopfhörer im Vergleich mit der Bewertung: 2 x „überragend“, 4 x „sehr gut“, 2 x „gut - sehr gut“, 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“

  • AKG K 141 Studio

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio

    „gut“ (36 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „....Zwar erreichte er nicht die Feinauflösung des ‚stereoplay Highlights‘ Philips HP 890 (37 Punkte), doch erzeugte der K 141 ein spritziges, präsenzbetontes Klangbild mit gutem Bassfundament.....“

    K 141 Studio
  • AKG K 240 Studio

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio

    „gut“ (37 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „Auch der AKG K 240 Studio bekam einen neueren, mit besserem Wirkungsgrad gesegneten Wandler spendiert. Gegenüber dem H 141 Studio klang er ausgegelichener , im Bass voller und behielt bei komplexen Passagen besser den Überblick.....Dafür fehlte ihm trotz des besseren Wirkungsgrades noch ein wenig an Luftigkeit und Finesse.“

    K 240 Studio
  • Beyerdynamic DT 990 Pro

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 250 g

    „gut“ (37 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „Dass der DT 990 für den professionellen Bereich konzipiert wurde, beweist er neben der robusten Verarbeitung auch in seiner Klangbalance....So konnte auch der HP 890 von Philips den DT 990 nicht distanzieren, denn der Beyerdynamic klang zwar nicht so frei, dafür aber stimmiger.“

    DT 990 Pro
  • Grado RS 2

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „überragend“ (51 von 60 Punkten); Klang: „Spitzenklasse“

    „...So luftig und detailreich spielte in diesem Test kein anderer Hörer. Dabei besaß er einen vollen, aber dennoch genauen Bass, exaktes Timing und opulente Klangfarben.....Ein Traumwandler!“

    RS 2
  • Grado SR225e

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Verstellbarer Kopfbügel

    „sehr gut“ (47 von 60 Punkten); Klang: „Spitzenklasse“

    „....die unverzerrt-natürliche Wiedergabe des SR 225 verführte zu hohen Pegeln. Zudem glänzte der Grado durch impulsive Musikalität. So überflügelte er selbst das ‚stereoplay Highlight‘ sennheiser HD 600.....“

    SR225e
  • Philips HP 800

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „überragend“ (28 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“ – Highlight

    „Warum Philips zu den führenden Kopfhörermarken gehört, zeigt eindrucksvoll der HP 800.....So reihte er sich mit seiner detailreichen Stimmenwiedergabe neben dem Beyerdynamic DT 75 als neues stereoplay Highlight ein.“

    HP 800
  • Philips HP 820

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „sehr gut“ (29 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „Klanglich ähnelte der HP 820 seinem kleineren Bruder HP 800. Doch wie es im gutem Hause üblich ist, machte er alles einfach ein wenig besser.......Auch Gesangsstimmen klangen entspannter, weniger gestresst und mit natürlicherem Timbre.“

    HP 820
  • Sennheiser HD 202

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „befriedigend“ (26 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „Der Sennheiser HD 202 war der einzige geschlossene Hörer dieses Feldes....Der HD 202 erschien nasal verfärbt, bot zwar eine vollen, doch etwas trägen Bass, und die Detailwiedergabe war dürftig...“

    HD 202
  • Sennheiser HD 457

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „sehr gut“ (28 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    "Ähnelte der Sennheiser HD 457 beim Tragekomfort noch dem HD 202, lag klanklich doch einiges zwischen den Brüdern. Denn der HD 457 spielte deutlich stimmiger und präziser......Nur durch seine Trageeigenschaften verspielte er ein ‚Highlight‘.

    HD 457
  • Sony MDR-CD 2000

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „gut - sehr gut“ (45 von 60 Punkten); Klang: „Spitzenklasse“

    „...Ein sehr stimmiges, angenehmes und dezent zurückhaltendens Klangbild.....doch überzeugte die detailreichere, lockerere Spielweise des Sony mehr. Zudem präsentierte er Männerstimmen mit vollerem Brustkorb.“

    MDR-CD 2000
  • Sony MDR-CD 480

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „gut - sehr gut“ (31 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „Trotz seiner hohen Empfindlichkeit ließ es der Sony MDR 480 musikalisch eher ruhig angehen....Der zum Vergleich herangezogene Vivanco SR 950 (31 Punkte) bot zwar den druckvolleren Bass, doch der Sony......bot auch die natürlicheren Klangfarben....“

    MDR-CD 480
  • Sony MDR-CD 580

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    „sehr gut“ (32 von 60 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“

    „Wie der kleinere Bruder frönt der MDR CD 580 eher dem lässigen, zurückhaltenden Klang......Mit seiner detailreicheren, feinsinnigeren Wiedergabe übertrumpfte er auch den Vivanco SR 950 locker.....“

    MDR-CD 580

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer