stereoplay prüft TV-Receiver (2/2007): „Strahlemänner“

stereoplay: Strahlemänner (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Die aktuellen radiogerechten Sat-DVB-Empfänger kosten wenig und sehen auch nicht highendig aus! Trotzdem stellen sie selbst die prächtigsten Tuner der Vergangenheit mit Abstand in den Schatten.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei DVB-Tuner mit Bewertungen von 76 bis 78 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren unter anderem Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Kathrein UFS 712

    „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schicker kleiner, mit einem recht edlen D/A-Wandler ausgerüsteter DVB-S-Tuner, der hoffentlich bald ein Radiotext-Update bekommen wird. ...“

    UFS 712

    1

  • TechniSat DigiPlus STR 1

    „gut - sehr gut“ (77 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der rundum in Kunststoff gewandete und nur 600 Gramm schwere Technisat eignet sich mit seinem Grafik-Display für den ambitionierten Radiofan besonders. ...“

    DigiPlus STR 1

    2

  • Zehnder DY 7000 CX

    „gut - sehr gut“ (76 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Normalformatiger, nicht gerade um einen Schönheitspreis buhlender DVB-S-Empfänger, der sich ... vor allem aus einem Grund empfiehlt: Er klingt via Digital-Out hervorragend.“

    DY 7000 CX

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver