STEREO prüft Kopfhörer (5/2008): „Dichtung und Wahrheit“

STEREO

Inhalt

In der Dichtung liegt die Wahrheit: Nur wenn ein Kopfhörer so gut abdichtet, dass kein Schall nach außen entweicht, kann er naturgetreuen Bass reproduzieren. Gute Voraussetzungen für dichten Abschluss bieten die In-Ear-Hörer.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht In-Ear-Kopfhörer. Die Bewertungen der Klang-Niveaus lagen zwischen 55 und 80 Prozent.

  • Sony MDR-EX 700 LP

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Druckvoller, dabei aber ungemein präziser Bass. ... Gute Durchhörbarkeit komplexer Passagen, natürliche Stimmwiedergabe. Kräftige, aber gut strukturierte Höhen, die nur bei hohem Pegel scharf werden. Sehr breites Wiedergabespektrum - klasse Hörer!“

    MDR-EX 700 LP

    1

  • Sony MDR-EX 90 LP

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    Klang-Niveau: 70%

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „... tragen sich ausgesprochen angenehm, und sie übertragen relativ wenig Körperschall ... sind schlank abgestimmt mit zurückhaltendem, aber gleichwohl deutlich hörbarem Bass. Der Klangcharakter ist insgesamt sehr ausgewogen ...“

    MDR-EX 90 LP

    2

  • Teac inCore Audio ZE-1000

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    Klang-Niveau: 70%

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Einsätze bestehen jeweils aus mehreren Silikonscheiben, die Außengeräusche sehr gut dämmen. ... Transparente und detailreiche Wiedergabe mit schlankem, aber attackigem Bass. Je nach Musikmaterial können Becken, Bläser und S-Laute unangenehm bissig werden.“

    inCore Audio ZE-1000

    2

  • Shure SE110

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    Klang-Niveau: 65%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Shures Kleinste klingen nicht besonders grundtonstark und eher mittenorientiert. Frauenstimmen werden bei höheren Lautstärken schon mal glasig, aber die Abbildung ist stets sehr detailreich.“

    SE110

    4

  • Goldring GX200

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Im Bass spielen die GX 200 recht ordentlich, wohlkontuiert und ‚punchy‘. Stimmen kommen mitunter etwas kehlig, und die Höhen sind nicht zu knapp dosiert - mit einem Hang zur Schärfe.“

    GX200

    5

  • Denon AH-C551

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    Klang-Niveau: 59%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „ ... schmiegen sich butterweich in den Gehörgang und sitzen dort ebenso fest wie angenehm. Im Bass sind diese Hörer nicht gerade dominant, aber durchaus konturiert. ... je nach Aufnahme, schon mal etwas bissig und spitz ...“

    AH-C551

    6

  • Philips SHE 9850

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    Klang-Niveau: 57%

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Hörer sitzen sehr gut, allerdings übertragen sie Kiefer- wie Kabelbewegungen via Körperschall in den Gehörgang. ... Impulse, etwa bei Drumkicks, wirken etwas künstlich. Warm timbrierte Mitten, kräftig gewürzte Höhen.“

    SHE 9850

    7

  • Bose Triport In-Ear Headphones

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Gewicht: 18,1 g

    Klang-Niveau: 55%

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Obenrum klingen diese Hörer ausgesprochen zurückhaltend, regelrecht verhangen zugunsten eines kräftigen, warmen Grundton- und Bassbereiches. Eine gut Wahl für Leute mit amerikanischem Klanggeschmack.“

    Triport In-Ear Headphones

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer