SFT-Magazin prüft Fernseher (4/2008): „Fußball im Großformat“

SFT-Magazin

Inhalt

Zu Röhrenzeiten war bei 82 Zentimetern Bilddiagonale Schluss - LCD- und Plasma-TVs sprengen diese Grenze mit Leichtigkeit.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Fernseher. Zwei erhielten die Note „sehr gut“ und die anderen beiden die Note „gut“.

  • Toshiba Regza 52ZF355D

    • Bildschirmgröße: 52";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Audio-System: Stereo Nicam;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 30000:1

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Top-Bild im XL-Format; Einfache Bedienung; Sehr guter Klang; Schmaler Rahmen.“

    Regza 52ZF355D

    1

  • Panasonic TH-42PZ85E

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Audio-System: BBE ViVA HD3D;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja;
    • Kontrastverhältnis: 30000:1

    „sehr gut“ (1,3) – Kauftipp

    „Plus: Sehr gutes SD-Bild; Hervorragender Schwarzwert; Übersichtliche Menüs und Fernbedienung; Scharfe, ruckelfreie HD-Bilder.“

    TH-42PZ85E

    2

  • Samsung LE40A557P

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Audio-System: A2 / NICAM;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 30000:1;
    • LCD: Ja

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Edles Design; Gutes 3D-Bild.
    Minus: Deutliche Bewegungsunschärfe; Dünner Klang.“

    LE40A557P

    3

  • JVC LT-42S90BU

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1500:1;
    • LCD: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Gutes Bild; Schlanker Rahmen und geringe Bautiefe.
    Minus: Fehlende Anschlüsse; Leichtes Bildrauschen.“

    LT-42S90BU

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher