Der ideale Baby-Sitter

RUNNER'S WORLD

Inhalt

Das Kind lehnt sich bequem zurück, während Papa oder Mama laufen: Mit einem Laufkinderwagen ist das kein Problem. Wir haben Baby-Sitter gespielt und sechs geeignete Modelle ausprobiert.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Laufkinderwagen. Es wurden Kriterien wie Laufeigenschaften, Sicherheit und Allroundeigenschaften getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • Baby Jogger Performance Single

    • Typ: Jogger;
    • Einsatzbereich: Sport

    ohne Endnote

    „Der Hersteller, der den Babyjogger erfand, hat ihn kompromisslos fürs Laufen entwickelt. ... Durch die großen Räder und Stoßdämpfer ist guter Federungskomfort geboten, die Sitzneigung ist aber nicht verstellbar...“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Performance Single
  • Chariot CX 1

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, Regenverdeck, Faltbar;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 34 kg

    ohne Endnote

    „... Das Kind ist sehr sicher und komfortabel untergebracht, auch im Babysitz oder in der Sitzstütze für kleinere Kinder. Dadurch ergibt sich neben den guten Laufeigenschaften auch ein hoher Allround-Wert.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CX 1
  • Dreamer Design Rebound

    • Typ: Jogger;
    • Einsatzbereich: Sport

    ohne Endnote

    „Gerade in der Version mit 20-Zoll-Rädern ist der Rebound sehr Lauf-tauglich. Langer Radstand und die großen Räder schlucken den Großteil der kleinen Stöße, dazu kommt ein Dämpfungsmechanismuns im Rahmen...“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Rebound
  • Hauck Traxx Dolphin

    ohne Endnote

    „...sieht im Vergleich mit seinen relativ kleinen Rädern eher wie ein ‚normaler‘ Kinderwagen aus, tatsächlich ist er der kompakteste Wagen und bietet einen Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit und Lauf-Qualitäten. ...“

    Traxx Dolphin
  • Kinzel K1

    • Typ: Buggy, Sportkinderwagen & Dreiradwagen;
    • Einsatzbereich: Einkaufen & Reisen

    ohne Endnote

    „... Auf Asphalt läuft er...sehr gut (nervig: Abrollgeräusch) trotz beweglichem Vorderrad, Waldwege sind weniger geeignet. Sehr gut: Stabile Sicherheitszelle fürs Kind, guter Komfort. ...“

    K1
  • TFK - Trends for Kids Joggster III

    • Typ: Jogger;
    • Einsatzbereich: Sport;
    • Reifentyp: Luftreifen;
    • Sitz mit Ruheposition: Ja

    ohne Endnote

    „Der Joggster bietet einen guten Kompromiss für Läufer, die einen Allround-Jogger suchen. ... Berge oder enge Waldwege sind nicht sein Terrain, dazu ist er zu behäbig zu steuern und zu schwer...“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Joggster III

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kinderwagen