plugged prüft Motorräder (9/2008): „Ich weiß...“

plugged

Inhalt

Nach Hochzeitskleidern, (tragbaren) Computern, ihrer Technikwelt und Autos machen sich immer mehr der zweirädrigen Spaßmacher unter den motorisierten Fortbewegungsmitteln im weißen Kleid auf den Weg. Die Frage ‚Ist weiss nun eine Farbe, keine oder alle?‘ wird hier nicht beantwortet. Wohl aber die, wer sich in der Motorradwelt die ‚Farbe der Unschuld‘ gibt - und was er trotzdem tut.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Ducati 848 (99 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 849 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „... Die weiße 848 ist nicht nur elegant, sie macht auch alles ein bisschen eleganter als viele ‚satte-Liter-Schüsseln‘ im Supersportbereich. Ihre 134 Pferde galoppieren nämlich nicht so schlagartig und mit viel weniger Hufgetrappel und Gepolter los ...“

    848 (99 kW) [07]
  • Kawasaki Z1000 ABS (92 kW) [08]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 953 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Genug Bumms kann die Z1000 also bieten, sie tut nicht nur durch ihren bösen Klang und die auffälligen Akzente so, als ob. Auch ein Muskelprotz lässt sich gern sicher einfangen, wenn es notwendig wird - wie das ABS beweist ...“

    Z1000 ABS (92 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder