PC Professionell prüft Drucker (1/2006): „Schluss mit billig“

PC Professionell

Inhalt

Zum Jahreswechsel polieren die Hersteller ihre Tintenstrahlflotte noch einmal kräftig auf. Während sich die Druckqualität auf hohem Niveau einpendelt, sparen die Hersteller am Gerät. Und sogar Canon macht den Billig-Patronen jetzt ein Ende.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Fotodrucker mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 7 x „befriedigend“.

  • Canon Pixma iP8500

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (88,8 von 100 Punkten) – Empfehlung der Redaktion

    „Bewährtes Flaggschiff aus dem Hause Canon. Dank Achtfarbdruck liefert das Spitzenmodell schnell und in guter Qualität Farbausdrucke. ...“

    Pixma iP8500

    1

  • Canon Pixma iP5200

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Ein schneller Drucker mit guter Druckqualität und relativ niedrigen Druckkosten. Insgesamt ist der iP5200 etwas schneller als der iP4200 und druckt Fotos etwas feiner - dafür ist er aber auch 50 Euro teurer. ...“

    Pixma iP5200

    2

  • Canon Pixma IP4200

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „gut“ (85,2 von 100 Punkten) – Budget Empfehlung

    „... Der iP4200 zeichnet sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und druckt im Vergleich zum Vorgänger etwas schneller. Die Druckqualität ist gut...“

    Pixma IP4200

    3

  • HP Photosmart 8050

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (78,6 von 100 Punkten)

    „Der HP Photosmart 8050 ist ein gut ausgestatteter Drucker mit ausgezeichneter Druckerqualität. Auch die Farbbeständigkeit der Ausdrucke ist gut. ...“

    Photosmart 8050

    4

  • Canon Pixma IP6220D

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (77,5 von 100 Punkten)

    „... Die Druckgeschwindigkeit ist Mittelmaß - besonders bei Farbtexten. Der Fotodruck hingegen ist gut.“

    Pixma IP6220D

    5

  • HP DeskJet 5940

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (75,9 von 100 Punkten)

    „Ein günstiger, aber solider Farbdrucker mit einfacher Ausstattung. Fotodruckgerät im Vergleich zum Photosmart 8050 aber deutlich gröber, der Textdruck ist hingegen einwandfrei. ...“

    DeskJet 5940

    6

  • Epson Stylus Photo R220

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (75,3 von 100 Punkten)

    „... Die Druckqualität ist solide, allerdings tendiert er zum Streifendruck. Die Druckkosten sind dank günstiger Einzelpatronen recht günstig.“

    Stylus Photo R220

    7

  • Epson Stylus Photo R240

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (74,9 von 100 Punkten)

    „... Pluspunkt: Der R240 ist mit praktischem Farbdisplay und Kartenlesegerät ausgestattet. Günstige Seitenpreise.“

    Stylus Photo R240

    8

  • Lexmark P915

    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (71,2 von 100 Punkten)

    „Größte Stärke des Lexmark-Druckers ist die Bedienerfreundlichkeit. Die Druckqualität ist Mittelmaß, die Tinte lässt sich auf Lexmark-Papier leicht abwischen. ...“

    P915

    9

  • Epson Stylus D88

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    „befriedigend“ (70,3 von 100 Punkten)

    „Der günstigste Drucker im Test ist der D88. Die Druckqualität ist im Vergleich zum restlichen Testfeld sichtbar schlechter, die Farben wirken blass, Farbverläufe sind stark gerastert. Der einfach ausgestattete Drucker empfiehlt sich für simplen Grafikdruck.“

    Stylus D88

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker