PC Professionell prüft Backup-Software (6/2005): „Katastrophen-Schutz“

PC Professionell

Inhalt

Wenn die Bootpartition eines Servers verloren geht, gibt es oft nur noch eine Rettung: Disaster-Recovery-Programme. Die Tools sind der konventionellen Datensicherung weit überlegen. Ein Vergleich der Programme zeigt dies deutlich.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Recovery-Tools mit den Bewertungen 3 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“.

  • Acronis True Image Enterprise Server 8.1

    „gut“ (88,3 von 100 Punkten) – Empfehlung der Redaktion

    „Leicht bedienbares, zuverlässiges und preiswertes DR-Werkzeug, ideal für Serverumgebungen jeglicher Größe mit guter Managementfunktion, sehr schnelle Wiederherstellung durch Linux-basierte Boot-CD.“

    1

  • Symantec Livestate Recovery Advanced Server 3.0

    „gut“ (85,2 von 100 Punkten)

    „Sehr leicht bedienbares, zuverlässiges DR-Tool, ideal für Serverumgebungen jeder Größe mit guter Managementfunktion, Remotesteuerung durch PC-Anywhere-Thin-Client, Wiederherstellung von Ghost-Images möglich.“

    2

  • Ultrabac UBDR Pro 8.0

    „gut“ (84,5 von 100 Punkten)

    „Preisgünstige Software für Backup mit guter DR-Funktionalität, nur in englischer Sprache, wenig komfortables GUI, bietet Integration mit einer normalen Backup-Software, Remote-Wiederherstellung...“

    3

  • Computer Associates Brightstor Arcserve Backup r11.1

    „befriedigend“ (79,4 von 100 Punkten)

    „Sicherungssoftware mit optionaler DR-Unterstützung, DR-Funktionalität per Backup to Disk setzt Sicherung über einen Backup-Server voraus und ist relativ kompliziert, W2003-Wiederherstellung nutzt die ASR-Funktion...“

    4

  • Veritas Software Backup Exec 10.0 / Intelligent Disaster Recovery

    „befriedigend“ (76,5 von 100 Punkten)

    „Sicherungssoftware mit optionaler DR-Unterstützung, DR-Wiederherstellung relativ kompliziert, erfordert zusätzlich einen Backup-Exec-Medienserver zur Ablage der Daten, pro Server wird individuelle CD erstellt.“

    5

  • Dantz Retrospect Single Server 7.0 für Windows / DR-Option

    „befriedigend“ (74,8 von 100 Punkten)

    „Sicherungssoftware mit optionaler DR-Unterstützung, Wiederherstellung von CD/DVD/Wechselmedium akzeptabel, Wiederherstellung über das Netzwerk von einer Backup-to-Disk-Sicherung zu aufwändig und fehleranfällig.“

    6

  • Novastor Novabackup 7.2 Server Edition

    „ausreichend“ (55,2 von 100 Punkten)

    „Sehr preiswerte Sicherungssoftware mit fest integrierter DR-Unterstützung, Boot-CD für mehrere Server mit gleichem Betriebssystem geeignet, wird aus original Windows-CD erstellt, keine zuverlässige Unterstützung von Raid-Controllern...“

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Backup-Software