Novastor NovaBackup PC 17 im Test

(Backup-Software)
NovaBackup PC 17 Produktbild

Ø Gut (1,8)

Test (1)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win 10, Win
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Vorgängerprodukt

Test zu Novastor NovaBackup PC 17

    • com! professional

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 9

    „gut“ (81 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Guter und sehr schneller Backup-Spezialist; Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig.“  Mehr Details

zu Novastor NovaBackup PC 17

  • NovaStor NovaBACKUP Professional Edition v.

Datenblatt zu Novastor NovaBackup PC 17

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Novastor NovaBackup PC V17 können Sie direkt beim Hersteller unter novastor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iPad-Tools

iPadWelt 1/2015 - Das erste Backup dauert relativ lange, bei folgenden Datensicherungen muss das Tool aber nur veränder te und neue Da ten über tragen. Vor allem als Ergänzung zu einem herkömmlichen iTunes-Backup finden wir Shelbee interessant, kann man doch damit auf Reisen oder im Büro un kompliziert seine Mobildaten sichern. Auf den ersten Blick wirk t Pocket funktionsarm, schon nach kurzer Nutzung lernt man aber das Kon zept schätzen. …weiterlesen

Kopieren für Profis

PC Games Hardware 12/2013 - Die Datenträgerverwaltung von Windows wird durch Partition Wizard Tool also überflüssig. Easeus Todo Backup 6.0 Home: Kostenloser Kopierer mit einigen Ma- cken. Da der Easus Partition Manager nur das Migrieren auf eine größere Festplatte unterstützt, werden Sie zu Todo Backup aus dem gleichen Haus greifen müssen. Die Software ist als Backup-Lösung konzipiert und bietet alle relevanten Funktionen. …weiterlesen

Backup Software im Test

PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - Der Experte für Raubkopien und Zerstörung versucht sich an einem Backup-Programm. BackItUp enthält neben einer leistungsfähigen Backup-Engine (FTP als Ziel möglich) samt Scheduler sogar eine Synchronisationsansicht, die das "Vergleichen" von zwei Ordnern mit verschiedenen Inhalten immens erleichtert. Als besonderen Gag bietet das Programm "Stand-Alone-Backups", die auf bootbaren CDs untergebracht werden und sich bei Bedarf selbsttätig und ohne spezielle Start-CD restaurieren können. …weiterlesen

Backup für jedermann

Business & IT 7/2012 - Ocster 1-Click Backup ist ein leistungs- fähiges Backup-Programm, mit dem sich die kompletten Daten eines PCs oder die Daten einzelner Partitionen im Handumdrehen sichern lassen. Beim ersten Start absolviert das Tool einen Suchlauf, erkennt dabei Daten- und leere Partitionen und errechnet daraus eine passende Backup-Strategie. Diese muss der Anwender nur einmal bestätigen, indem er auf Plan aktivieren klickt. …weiterlesen

Neue Software im Test

PC-WELT 10/2010 - Zum leichteren Einstieg ins Programm erklären jetzt Videos die ersten Schritte. Neu sind die Minireports, die per Mausklick schnelle Auswertungen und Überblick über bestimmte Rubriken ermöglichen (Seite 138). Retten Sie Ihre Notebook-Daten: Ein- facher geht die Datensicherung kaum. Man muss man lediglich eine externe Festplatte ans Notebook anschließen. Beim ersten Mal erstellt das Programm eine Komplettsicherung. …weiterlesen

Gekaufte Daten sichern

iPod & more 2/2007 - Dies ist eine mögliche, wenn auch vergleichsweise langsame und rohlingverschlingende Methode, um die Musiksammlung von einem Computer auf den anderen zu befördern. Es ist nicht wichtig, welcher Datenträger zuerst eingelegt wird, iTunes fordert nach dem erfolgten Import die noch fehlenden CDs/DVDs der Reihe nach an. Einschränkungen So bequem die Backup-Funktion von iTunes 7 auch ist, so unflexibel ist sie auch. …weiterlesen

Check-up

PC VIDEO 2/2004 - Vor kurzem ist Drive-Image 7 erschienen, und PowerQuest wurde inzwischen vom Mitbewerber Symantec (Norton SystemWorks mit Ghost-Funktion) übernommen. Drive-Image 7 läuft nur noch unter Windows XP und 2000. Neu ist auch, daß Dateisicherungen im laufenden Windows-Betrieb möglich sind. Zugleich geht das Absichern eines Backups erheblich schneller. In DriveImage 2002 mußte zum Backup der Systempartition noch das Betriebssystem heruntergefahren werden. …weiterlesen

Datenumzug mit virtueller Sicherheitsleine

PC Magazin 9/2013 - Es wird einfach das alte System auf das neue umgezogen. Für das Backup- und Imageprogramm True Image 2013 (ca. 50 Euro) stellt Acronis dazu das Zusatzmodul True Image 2013 by Acronis Plus Pack (30 Euro) zur Verfügung, mit dem sich Sicherungen auf einer anderen Hardware wieder herstellen lassen. Variante 2: Nur die Daten aus dem alten System weiter verwenden Wer nur alle in Windows versteckten Daten weiter verwenden will, kann das kostenlose Tool disk2vhd von Microsoft verwenden. …weiterlesen