Digitale Kinderkrippe

PC Praxis

Inhalt

Kinder in Gefahr! Darf man den Massenmedien glauben, ist das Internet ein Tummelplatz für Pädophile, Nazis und Sekten-Gurus, die dort auf Seelenfang gehen. Wer seine Kinder von solchen Gefahren abschirmen möchte, findet einige Möglichkeiten.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Kindersicherungen für den PC. Sie erhielten Noten zwischen 1,5 und 3,0. Testkriterien waren Leistung, Bedienung und Installation/Deinstallation.

  • Microsoft Vista Jugendschutz

    „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Jugendschutzsystem von Windows Vista ist voll ins Betriebssystem integriert - dadurch ist die Bedienung logisch, und es ist fast nicht auszuhebeln.“

    Vista Jugendschutz

    1

  • Salfeld Kindersicherung 2008

    • Typ: Kindersicherung

    „gut“ (1,5) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Einfach zu handhabende Software, detailliert einstellbar. Sogar Systemwiederherstellung / abgesicherter Modus können bei Bedarf deaktiviert werden. Letztlich sichern die durchdachten Details den Sieg.“

    Kindersicherung 2008

    1

  • Safetykid.de PC Safetykid

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Safetykid ist speziell für jüngere Kinder konzipiert. Der mitgelieferte kindgerechte Browser lässt sich auch schon im Vorschulalter bedienen.“

    PC Safetykid

    3

  • NetIntelligence Parental Control

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das extrem einfach zu bedienende Tool konnte im Test kaum eine einschlägige Seite ausfiltern. Die Deinstallation erforderte nicht einmal die Eingabe eines Passworts.“

    Parental Control

    4

  • Haug Leuschner TimeRestrict

    „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Über den Zensur-Filter lassen sich Inhalte aller Art blockieren. Eine bessere Note wird aber durch ein unverzeihliches Limit verhindert: Time Restrict arbeitet nur mit Win-Versionen vor XP.“

    5

  • Microsoft Family Safety

    „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Im Wesentlichen ist der zu Windows gehörende Dienst ein Webfilter mit kleinen Extras. Die etwas hakelige Bedienung wird durch den geringen Funktionsumfang nicht kompensiert.“

    Family Safety

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weitere Tools