PC Magazin prüft Router (4/2006): „Highway to schnell“

PC Magazin

Inhalt

Am deutschen DSL-Markt geht es derzeit zu wie am Hamburger Fischmarkt. Wie Marktschreier versuchen die Provider derzeit, ADSL2 unter die Kunden zu bringen. Doch was bringt ADSL2 und wie kommen Sie wirklich billig ran?

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs ADSL-Router mit Bewertungen von 70 bis 93 von jeweils 100 Punkten.

  • AVM FRITZ!Box WLAN 3070

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Box ist ‚die Eier legende Wollmilchsau‘. Es passt einfach alles, vom Web-Interface bis hin zur Ausstattung.“

    FRITZ!Box WLAN 3070

    1

  • SMC 7908VoWBRB

    „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der SMC 7908VoWBRB bietet zu einem guten Preis eine hohe Reichweite wie auch eine gute Ausstattung.“

    2

  • NetGear DG834PNB

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Sicherheits-technisch ist der Router nicht auf dem neuesten Stand, hohe Transferrate und hohe Reichweite werten auf.“

    DG834PNB

    3

  • Linksys WAG54G-X2

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Durch die SRX-Technik kann der Router sich in puncto Reichweite und Durchsatz sehen lassen.“

    WAG54G-X2

    4

  • D-Link DSL-G664T

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der D-Link G664T eignet sich eher für Profis. Für Online-Spieler können die Signalschwankungen lästig werden.“

    DSL-G664T

    5

  • Devolo dsl+ 110 duo

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Router empfiehlt sich vor allem für W-LAN-Einsteiger, da das Web-Interface sehr übersichtlich gestaltet ist.“

    dsl+ 110 duo

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Router