PC Direkt prüft Gamepads (1/2005): „Beim Crash fängt der Joystick an zu toben“ - Gamepads

PC Direkt

Inhalt

Für Egoshooter genügen Maus und Tastatur. Doch Autorennen oder Fußball am PC erfordern spezielle Controller. Force-Feedback erhäht den Spielspaß ganz gewaltig.

Was wurde getestet?

Im Test waren 12 Gamecontroller, darunter sechs Gamepads. Es wurden keine Endnoten vergeben. Die Platzierung orientiert sich am Gesamttest.

  • Logitech Cordless Rumblepad 2

    ohne Endnote

    „...Force-Feedback. Man merkt das sofort, denn es ist deutlich schwerer. ...“

    Cordless Rumblepad 2
  • Logitech Dual Action

    ohne Endnote – Best of Budget

    „... Die Ergonomie ist hervorragend. ...“

    Dual Action
  • Spectra Video / Logic 3 Rumble Pad

    ohne Endnote

    „... Das Force-Feedback funktioniert bei diesem Gamepad nur, nachdem man die beiliegenden Treiber installiert hat.“

  • Thrustmaster 360 Modena Upad Force

    ohne Endnote

    „... Die Steuerung funktioniert makellos. ...“

    360 Modena Upad Force
  • Thrustmaster Firestorm Dual Power 3

    ohne Endnote

    „... Die Tasten sind gut erreichbar und sowohl die analogen Steuerknüppel als auch das digitale Steuerkreuz reagieren direkt und genau. ...“

  • Trust 850F

    ohne Endnote

    „... Die Sensibilität der Tasten lässt sich per mitgelieferter Software einstellen. ...“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gamepads