MOTORRAD prüft Motorräder (8/2008): „Laufleistungsrisiko“

MOTORRAD

Inhalt

Lohnt der Kauf von günstigen Gebrauchten mit hohem Kilometerstand?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier gebrauchte Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • BMW Motorrad R 1100 RS

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Abgesehen von einem ABS-Problem, das sich durch eine spezielle Startprozedur umgehen lässt, läuft die BMW tadellos. Lediglich eine defekte Rücklichtlampe und neue Reifen ... verursachten bislang Extrakosten. ...“

    R 1100 RS
  • Honda XRV 750 Africa Twin

    ohne Endnote

    „... Ohnehin gilt die Maschine als unkaputtbar und hochgradig zuverlässig. Doch die Eintragungen im Fahrtenbuch widersprechen dem Twin-Mythos. ... Sie lenkt schlecht ein, sie bremst schlecht, sie bleibt schon mal liegen, der Tacho fällt aus. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XRV 750 Africa Twin
  • Suzuki GSF 1200 Bandit

    ohne Endnote

    „... Was sie nicht mag, ist frühzeitiges Gasaufreißen ohne vorangegangene Warmlaufphase. Dann rutscht aufgrund des hohen Drehmoments schon mal die Kupplung durch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GSF 1200 Bandit
  • Triumph Daytona T595

    ohne Endnote

    „... vor allem vom knüppelharten Fahrwerk, Startproblemen durch eine sich entladende Batterie und hohem Spritverbrauch bitter enttäuscht: ‚Im Alltag eine Qual!‘ ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder