Mopped prüft Motorräder (4/2007): „Sechs sells“

Mopped

Inhalt

Klein und gemein, flink und leicht - die Sechshunderter haben es in sich und verkaufen sich gut. Welche macht im Test so richtig an?

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf 600er-Sportler. Testkriterien waren unter anderem Beschleunigung, Bremsen und Verarbeitung. Es wurden jedoch keine Gesamtnoten vergeben.

  • Honda CBR600RR (88 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Hammer-Motor; hammerhandlich; Hammer-Bremse; passt auf Anhieb.
    Minus: Lastwechselreaktionen? Hammer auch; Windschutz? Hammer nich'.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CBR600RR (88 kW) [07]
  • Kawasaki Ninja ZX-6R (92 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Plus: Hammerstabil; Hammerlicht; Motor mit hammermäßigen Manieren.
    Minus: Bremse ist kein Hammer; braucht hammermäßig Drehzahlen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Ninja ZX-6R (92 kW)
  • Suzuki GSX-R 600 (92 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Hammersound aus der Airbox; hammermäßig ausgewogen.
    Minus: Verarbeitung is' nicht der Hammer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 5/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GSX-R 600 (92 kW) [06]
  • Triumph Daytona 675 (90 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Dreizylinder-Hammer; Hammersound; Hammerbremse; Aussehen? Der Hammer.
    Minus: Sitzposition und Lastwechselverhalten sind nicht der Hammer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 9/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Daytona 675 (90 kW) [06]
  • Yamaha YZF-R6 (93 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Hammermäßiger Sound; hammermäßige Verarbeitung; hammermäßige Bremse.
    Minus: Braucht hammermäßige Drehzahlen; mit Serienreifen störrisch.“

    YZF-R6 (93 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf