Motorräder im Vergleich: Faz, Fazer, am Fazesten?

Mopped

Inhalt

Ist die neue Fazer trotz kleinstem Hubraum, aber höchster Spitzenleistung die fazeste unter den halbnackten Big-Bikes? mopped lud zur Fetzigen Allgemeinen Reitung - let's FAZ!

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Naked Bikes. Unter anderem wurden Kriterien wie Motorcharakteristik, Fahrkomfort, Bremsen und Verbrauch getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • Honda CB 1300 S ABS (85 kW) [05]

    • Typ: Naked Bike;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Hammer-Motor; saubequem; stabil; erstaunlich handlich; gute ABS-Bremse.
    Minus: Magere Zuladung; ziemlich schwer.“

    CB 1300 S ABS (85 kW) [05]
  • Suzuki Bandit 1200 S ABS (72 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Plus: Bulliger Motor; gute Ergonomie; guter Windschutz; sparsam; günstig.
    Minus: Mäßiger Kaltstart; lasche Bremse.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bandit 1200 S ABS (72 kW)
  • Yamaha FZ1 Fazer (110 kW) [06]

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Straffes, sportliches Fahrwerk; stark und drehfreudig; geile Bremsen.
    Minus: Lascher Durchzug; kaum Komfort; harte Gasannahme.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FZ1 Fazer (110 kW) [06]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder