„Mit alles?“ - Hein Gericke

Mopped

Was wurde getestet?

Im Test waren ein Helm, ein Paar Handschuhe, ein Paar Stiefel und eine Kombi aus Hose und Jacke. Es wurden die Bewertungen 2 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“ vergeben. Die Komplettkombi, bestehend aus allen Produkten im Test, wurde nicht benotet.

  • Hein Gericke Eco II GTX

    „gut“

    „Plus: Gutes Greifgefühl ohne störende Faltenbildung an der Innenhand; sehr guter Abstreifschutz durch Klettriegel am Handgelenk ...
    Minus: Innenhandschuh nur mäßig fixiert; sehr eng geschnittene Finger, Handschuhe müssen lang eingetragen werden.“

  • Journey GTX Kombi

    Hein Gericke Journey GTX Kombi

    • Typ: Textilkombi

    „gut“

    „Plus: Sehr gut proportionierte Längen; sportlicher Schnitt; absolut wasserdicht; Antirutschpolster am Gesäß ...
    Minus: Kragenverschluss zu kurz; Brustbereich kühlt leicht aus; Taillengurt umständlich zu fixieren; Bündchen zu eng geschnitten ...“

  • Hein Gericke Maxwell GTX

    „befriedigend“

    „Plus: Nässetest bestanden; sehr gut verarbeitet.
    Minus: Extrem rutschige Sohle, die keinen sicheren Halt auf den Rasten ermöglicht; Klettriegel im Spann funktionslos, Stiefel lassen sich hier nicht fixieren; drücken bei Schalt- und Bremsmanövern.“

  • Takai TX-12

    • Typ: Integralhelm

    „ausreichend“

    „Plus: Belüftungsschieber leicht und sicher zu bedienen; großes Sichtfeld.
    Minus: Starke Ausdünstungen im Helm; beschlägt trotz Antifog-Folie; sehr zugig im Ohrenbereich und im Nacken; nicht gleichmäßig anliegende Polsterung; sehr laut ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis