MO Motorrad Magazin prüft Motorradhelme (6/2006): „Tempomacher“

MO Motorrad Magazin

Inhalt

So richtig schnell geht's nur mit Helm. Denn ohne soliden Kopfschutz ist ein flottes Tempo kaum machbar. In unserem bewährten Praxistest haben wir zehn Integralhelme der Oberklasse unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Motorradhelme mit den Bewertungen 1 x „top“, 5 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 2 x „ok“. Unter anderem wurden Kriterien wie Verarbeitung, Ausstattung, Visier und Bedienung getestet.

  • Schuberth S 1

    • Typ: Integralhelm

    „top“ (19 von 21 Punkten) – Tipp

    Preis/Leistung: „prima“

    „Eine Bank in Sachen Helmbau. Die Braunschweiger Helmbäcker haben mit dem S1 einen überzeugenden Sporthelm geschaffen. ...“

    S 1

    1

  • BMW Motorrad Pro Race

    • Typ: Integralhelm

    „sehr gut“ (15 von 21 Punkten) – Tipp

    Preis/Leistung: „prima“

    „Ein vollwertiger Sporthelm auf überzeugend leisem Niveau. Bis auf das seitlich stark eingeschränkte Sichtfeld mit tollen Features für die alltägliche Praxis geeignet. ...“

    Pro Race

    2

  • Shark Helmets RSR 2

    • Typ: Integralhelm

    „sehr gut“ (15 von 21 Punkten) – Tipp

    Preis/Leistung: „prima“

    „Frisch aufgelegter Tophelm von Shark. Bis auf die extrem fummelige Bedienung der tadellos funktionierenden Belüftung reicht auch der RSR 2 an die Qualität des Vorgängermodells heran. ...“

    RSR 2

    2

  • Arai Chaser

    • Typ: Integralhelm

    „sehr gut“ (14 von 21 Punkten) – Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „...setzt Arai erstmals auf den Einsatz großer, zentral bedienbarer Belüftungsschieber auf der Helmschale. Zusammen mit dem beschlagfreien Pinlock-Innenvisier steigert das den Praxisnutzen enorm. ...“

    Chaser

    4

  • Shoei XR 1000

    • Typ: Integralhelm

    „sehr gut“ (14 von 21 Punkten) – Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Shoeis Einstiegsangebot für die flotte Reisegemeinde. Der XR 1000 ist ein funktionell ausgestatteter Helm in einwandfreier Verarbeitung. ...“

    XR 1000

    4

  • HJC HQ-1

    • Typ: Integralhelm

    „sehr gut“ (13 von 21 Punkten) – Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Lecker karbonisierter Helm mit einwandfreiem Sitz bei hohen Tempolagen. In Sachen Windgeräusche aber nicht die erste Wahl. Die Lufteinlässe sehen teuer aus, der Wirkungsgrad dagegen aber sehr billig. ...“

    HQ-1

    6

  • Uvex Helix RS

    • Typ: Integralhelm

    „gut“ (11 von 21 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Das geringe Gewicht ist ein Top-Argument für leistungsbewusste Sportfahrer. Auch das Visier ist von erstklassiger Qualität. In Sachen Optik und Alltagsnutzen kann aber noch zugelegt werden.“

    Helix RS

    7

  • X-Lite X-801 R

    • Typ: Integralhelm

    „gut“ (10 von 21 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Auch ausstattungstechnisch kann der 801R mit langer Garantiezeit und vielfältigen Ausstattungsdetails überzeugen. In der Praxis müssen bei der Geräuschentwicklung Abstriche gemacht werden. ...“

    8

  • IXS HX 603

    • Typ: Integralhelm

    „ok“ (4 von 21 Punkten)

    Preis/Leistung: „noch akzeptabel“

    „Wer einen Helm zum Highspeeden sucht, kann mit dem IXS glücklich werden. Die Passform ist insgesamt sehr gut gelungen, deutliche Abstriche müssen bei der Verarbeitung gemacht werden. ...“

    HX 603

    9

  • Premier designs Avenger

    • Typ: Integralhelm

    „ok“ (4 von 21 Punkten)

    Preis/Leistung: „noch akzeptabel“

    „In punkto Optik ist der Premier ein klarer Hingucker, bei näherer Betrachtung stoßen aber Details wie die schief geformte Finne auf. ...“

    Avenger

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme