HomeVision prüft Fernseher (12/2005): „Die Qual der Wahl“

HomeVision

Inhalt

Pünktlich zur HDTV-Einführung bietet Sharp erstmals für PAL optimierte LCD-Fernseher an. Kommt der P50E zu spät - oder ist er ein gelungener Kompromiss für kluge Pragmatiker? Wir haben ihn mit dem HD-optimierten GA6E aus dem gleichen Haus verglichen. Wer bietet für wen das bessere Konzept.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei LCD-TVs mit den Bewertungen 60 und 61 von jeweils 100 Punkten.

  • Sharp LC-32P50E

    „Gehobene Mittelklasse“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr gutes Bild bei Fernsehen und DVD; einfache Bedienung.
    Minus: leichtes Rauschen bei Eingabe von HDTV.“

    LC-32P50E

    1

  • Sharp Aquos LC-32GA6E

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: NICAM/A2 Stereo, Virtual Dolby Surround;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 800:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: Antenna input\nSCART1 (AV input, RGB input, TV output)\nSCART2 (AV input/output, Y/C input, AV Link)\nS-Video (Y/C input), AV input\nRCA (Component)\nD-sub 15pin, 3.5mm jack\nAudio out

    „Gehobene Mittelklasse“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: gutes HDTV-Bild; angenehme Farben.
    Minus: Bedienung; Fernsehbild enttäuscht etwas.“

    Aquos LC-32GA6E

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher