TV-Receiver im Vergleich: „Willkommen in der Filmbibliothek von morgen“ - Settop-Box mit Festplatte (PVR)

HomeVision

Inhalt

Moderne HDTV-Boxen können auf einer integrierten Festplatte viele Sendungen zwischenspeichern. Damit wird das Empfangsgerät selbst zum einfach handhabbaren Medienarchiv in perfekter Aufnahmequalität.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf HDTV-Recorder mit integrierter Festplatte mit den Bewertungen 1x „überragend“ und 4x „sehr gut“. Testkriterien dabei waren unter anderem Bildqualität (Brillanz, Farben, Schärfe ...), Ausstattung (Anschlüsse, Hardware, Funktionen ...) und Verarbeitung (Material, Genauigkeit).

  • 1

    iCord HD (320 GB)

    Humax iCord HD (320 GB)

    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „überragend“ (91%) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Hier stimmt einfach alles. Der Top-HDTV-Recorder sieht gut aus, kann alles und macht es sehr gut.“

  • 2

    HS 8100 CIPVR (500 GB)

    Homecast HS 8100 CIPVR (500 GB)

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Durch große Festplatte und parallele Aufnahmen ideal für Viel-Aufnehmer.“

  • 2

    DigiCorder HD S2

    TechniSat DigiCorder HD S2

    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der TechniSat überzeugt durch freien Umgang mit Aufnahmen und besondere Ausstattung.“

  • 4

    TF 7700 HD PVR

    Topfield TF 7700 HD PVR

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Topfield besticht durch zwei gleichzeitige HDTV-Aufnahmen und durchweg gute Leistungen.“

  • 5

    Dreambox DM 800 HD PVR

    Dream Multimedia Dreambox DM 800 HD PVR

    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-C: Ja

    „sehr gut“ (82%) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Diese kleine Dreambox hat Ambitionen zum HDTV-Star. Sie besitzt ein großes Funktionspotenzial.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver