HiFi Test prüft Kopfhörer (12/2006): „Klangwunder“ - InEar-Kopfhörer Einstiegsklasse

HiFi Test: „Klangwunder“ - InEar-Kopfhörer Einstiegsklasse (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Individueller als über Kopfhörer ist Musikvergnügen wohl nur noch hinter dicken Mauern und verschlossener Tür realisierbar. In beiden Fällen läuft man Gefahr, von erbosten Mitmenschen zur Ruhe ermahnt zu werden und kann sich und seinen Musikgeschmack ebenfalls von potenziellen Störenfrieden abkapseln, denn nicht jedem muss gefallen, was unter Umständen aus meinen Lautsprechern dröhnt.

Was wurde getestet?

Im Test waren 24 Kopfhörer, darunter drei InEar-Kopfhörer der Einstiegsklasse mit Bewertungen von 1,3 bis 1,4.

  • Fatman Fatfones

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    1,3; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: robustes Gehäuse; satter Sound.“

    Fatfones
  • JVC HA-FX77

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: guter Tragekomfort.
    Minus: zu hell abgestimmt.“

    HA-FX77
  • Philips SHE 9600

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: praktisches Zubehör.
    Minus: tonal nicht optimal abgestimmt.“

    SHE 9600

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer