Beamer im Vergleich: „Lichtspielturnier“ - Einstiegsklasse

Heimkino: „Lichtspielturnier“ - Einstiegsklasse (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Die kommende Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land vergrößert den Wunsch, die Akteure auf der großen Leinwand anzufeuern. Die Spiele beginnen jedoch teilweise schon am Nachmittag. Wer da nicht den Raum verdunkeln kann, wird sich bei einem für die Heimkino-Anwendung optimierten Beamer anstrengen müssen, den Ball zu erkennen. Nicht nur hierfür hält die Industrie jedoch eine Lösung parat: Crossover-Projektoren.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Projektoren mit Bewertungen von 2,1 bis 2,3. Die Projektoren wurden unter anderem in den Kriterien Bild, Bedienung und Verarbeitung getestet.

  • NEC LT25

    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Betriebsgeräusch: 33 dB

    2,1; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „NECs Beamer überzeugt beinahe auf ganzer Linie und liefert für 1.300 Euro ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältins. Mit seiner herausragenden Schärfe zeigt er jedes Detail vom Spiel um den dritten Platz...“

    LT25

    1

  • Epson EMP-X3

    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Betriebsgeräusch: 30 dB

    2,2; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Epson ist formschön, ausgewogen und leistet sich kaum nennenswerte Schwächen. Beste Voraussetzungen für ein farbenfrohes Halbfinale Brasilien gegen die Niederlande.“

    EMP-X3

    2

  • Kindermann KXD 160

    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    2,2; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Kindermann bietet mit dem 1.150 Euro teuren KXD 160 ein preisgünstiges Gerät an, das sich keine großen Schwächen erlaubt und einen sehr ansehnlichen Spagat zwischen Präsentation und Heimkino schafft. ...“

    KXD 160

    2

  • BenQ MP610

    • Helligkeit: 2000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    2,3; Einstiegsklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der kleine BenQ überzeugt nicht nur mit seinem Design im Playstation-2-Look, sondern bietet einen extrem günstigen Kompromiss zwischen heller Präsentation und kontrastreicher Filmdarstellung. ...“

    MP610

    4

  • Eiki LC-XB 28

    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD

    2,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Auf Grund seiner Lichtausbeute und seines nicht ganz leisen Lüfters ist der Eiki entweder reiner Präsentationsbeamer oder die beste Alternative für eine Kneipe, die im Sommer das Viertelfinale...überträgt.“

    LC-XB 28

    4

  • Panasonic PT-P1SDE

    • Helligkeit: 1500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Betriebsgeräusch: 37 dB

    2,3; Einstiegsklasse – Highlight

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“

    „Panasonic spricht mit dem PT-P1 SDE ganz gezielt Kunden an, die mit dem Gerät mobil sein wollen. Dieses Konzept geht dank geringer Größe, geringem Gewicht und seiner multimedialen Features voll auf ...“

    PT-P1SDE

    4

  • Sanyo PLC-XU70

    • Helligkeit: 1500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD;
    • Betriebsgeräusch: 29 dB

    2,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Auch der Sanyo liefert einen annehmbaren Kompromiss zwischen Präsentation und Heimkino. Der Ideale Begleiter für das Vierltelfinale Portugal gegen Brasilien.“

    PLC-XU70

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer