Hardwareluxx [printed] prüft Festplatten (1/2007): „Schnelle Speicherboliden“

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Mit Verkündung des Einsatzes der Perpendicular-Recording-Technologie fand eine Revolution auf dem Festplattenmarkt statt, wie es sie in der Vergangenheit lange nicht gegeben hat. ‚Noch schneller, noch mehr Platz‘ lautet das Motto aktueller Speicherriesen, die mit einem Fassungsvermögen von bis zu 750 GB um die Gunst des Käufers buhlen. Einige dieser Laufwerke - und viele andere - haben wir für eine aktuelle Marktübersicht getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Festplatten. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • HGST / Hitachi CinemaStar 7K500 HCS725025VLA380 (250 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Für den von Hitachi vorgeschlagenen Einsatzbereich im HTPC ist die Festplatte ... von der Performance und der Temperatur her zu empfehlen ... “

    CinemaStar 7K500 HCS725025VLA380 (250 GB)
  • HGST / Hitachi Deskstar 7K500 HDT725050VLA360 (500 GB)

    ohne Endnote

    „... Innerhalb des Benchmark-Parcours konnte die Deskstar-Platte durchweg einen guten Platz im oberen Testfeld einnehmen. Die Temperatur unter Last lag bei 41°C, was ein guter Wert ist. ...“

    Deskstar 7K500 HDT725050VLA360 (500 GB)
  • Maxtor Diamond Max 10 6V200E0 (200 GB)

    ohne Endnote

    „... Zum einen besitzt das Laufwerk eine recht gute Leserate, wie die FC-Tests zeigen, während die Schreib- und Kopiertests nicht richtig laufen wollen. ...“

    Diamond Max 10 6V200E0 (200 GB)
  • Maxtor Diamond Max 11 6H500F0 (500GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Die Laufwerke besitzen nun alle einen 16 MB großen Cache und sind in Größen von 400 und 500 GB erhältlich. ...“

    Diamond Max 11 6H500F0 (500GB)
  • Maxtor Maxline Pro 7H500F0 (500 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Das Laufwerk verfügt über eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7200 rpm und bringt einen Datenpuffer von 16 MB mit sich. Für NCQ bietet die MaxLine ebenfalls Unterstützung ...“

    Maxline Pro 7H500F0 (500 GB)
  • Samsung Spinpoint T133 HD401LJ (400 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Spitzenwerte bei den FC-Tests stellten andere Laufwerke in den Schatten, während die synthetischen Ergebnisse etwas nachgelassen haben. ...“

    Spinpoint T133 HD401LJ (400 GB)
  • Samsung Spinpoint T166 HD501LJ (500 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote – Preis/Leistungssieger

    „... Innerhalb des Benchmark-Parcours findet die HD501LJ ihren Platz im oberen Bereich der getesteten Laufwerke, wobei gerade der FC-Test besonders gute Resultate mit dem Samsung-Laufwerk lieferte. ...“

    Spinpoint T166 HD501LJ (500 GB)
  • Seagate Barracuda 7200.10 ST3750640AS (750 GB)

    ohne Endnote

    „... Die Performance unseres 750-GB-Modells ist mehr als akzeptabel, da die Platte in allen Benchmarks im oberen Feld mitmischen kann. ...“

    Barracuda 7200.10 ST3750640AS (750 GB)
  • Seagate Barracuda ES ST3750640NS (750 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Innerhalb der Testläufe mit den Benchmarkprogrammen lag die Barracuda ES konstant im oberen Mittelfeld, wobei das Ergebnis beim FCT Windows-Pattern (Lesen) einen Spitzenwert darstellt. ...“

    Barracuda ES ST3750640NS (750 GB)
  • Western Digital Caviar RE 2 WD4000YR (400 GB)

    ohne Endnote

    „... In puncto Leistung ist die RE2 leider kein Wunderwerk, einige der erreichten Werte liegen zwar im guten Bereich, für eine wirkliche Spitzenplatzierung hat es aber nicht gereicht. ...“

    Caviar RE 2 WD4000YR (400 GB)
  • Western Digital Caviar SE 16 WD5000KS (500 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Auffällig ist die wirklich gute Leseleistung im FCT-Programm-Pattern, ebenso wie das Ergebnis im FCT-Windows-Pattern. Hier schneidet sie also sehr gut ab. ...“

    Caviar SE 16 WD5000KS (500 GB)
  • Western Digital Caviar SE WD2500JS (250 GB)

    ohne Endnote

    „... Sowohl ein Molex-Stromanschluss, als auch die Möglichkeit zur Beeinflussung der Transferrate durch einen Jumper sind gegeben. Native Command Queuing wird leider nicht unterstützt. ...“

    Caviar SE WD2500JS (250 GB)
  • Western Digital Raptor X WD1500AHFD (150 GB)

    • Bauform: 3,5"

    ohne Endnote

    „... Bezogen auf die von uns gemessene Leistung ist die Raptor X ganz klar als optischer Leckerbissen in Modding-PCs oder ähnlichen Umgebungen mit ‚Einsicht‘ geeignet. ...“

    Raptor X WD1500AHFD (150 GB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten