fotoMAGAZIN prüft Objektive (8/2006): „Für Liebhaber und kühle Rechner“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Im Objektivsortiment von Canon und Nikon findet sich die Brennweite 85 Millimeter zweimal: einmal lichtstark und einmal extrem lichtstark. Anlässlich einer Canon-Neuvorstellung haben wir uns die ungleichen Pärchen näher angesehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier professionelle und semiprofessionelle 85er-Objektive mit den Bewertungen 3 x „super“ und 1 x „sehr gut“. Es wurden Kriterien wie Optik und Mechanik getestet.

  • Canon EF 85mm f/1.2L II USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das für Film gerechnete, höchstlichtstarke Objektiv zeigt überraschend geringe Einschränkungen im digitalen Vollformat und bei APS. Eine hervorragende Leistung.“

    EF 85mm f/1.2L II USM
  • Nikon AF NIikkor 85mm 1:1,4D

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 85mm;
    • Autofokus: Ja

    „super“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Absolute Spitzenwerte liefert das lichtstärkere Nikkor bereits, wenn es um nur eine Stufe abgeblendet wird - eine hervorragende Leistung.“

    AF NIikkor 85mm 1:1,4D
  • Nikon AF Nikkor 85 mm 1:1,8D

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite

    „super“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer sparen will oder muss, erhält beim AF-Nikkor 1,8/85 mm D das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Es liegt insgesamt auf sehr hohem Niveau.“

    AF Nikkor 85 mm 1:1,8D
  • Canon EF 85mm f/1.8 USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 85mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Geringste Verzeichnung, doch deutliche Randabdunklung im digitalen Vollformat kennzeichnen das 1,8er von Canon - eine preiswerte Alternative.“

    EF 85mm f/1.8 USM

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive