Laufschuhe im Vergleich: „20 Laufschuhe im Test“ - Laufschuhe für normale Füße

Fit For Fun

Inhalt

Neue Treter, bewährte Technik: Sämtliche Modelle überzeugten. Fazit: Beim Kauf entscheiden Ihre Fuß- und die Passform.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Laufschuhe für normale Füße. Es wurde getestet ob die Schuhe unter anderen für Normalfußläufer oder Unterpronierer geeignet sind, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • Adidas Adistar Cushion

    ohne Endnote

    „Sehr gute Wahl für Läufer mit schmalen Füßen. Gutes abrollverhalten und rutschfeste Sohle.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Fit For Fun in Ausgabe 11/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Adistar Cushion
  • Asics Gel-Nimbus VII

    ohne Endnote – Testsieger

    „Siebte Auflage mit mehr Raum im Vorfuß und schmalerer Ferse. Schuh der Spitzenklasse.“

    Gel-Nimbus VII
  • New Balance 1060

    ohne Endnote

    „Flexibler Schuh mit effektiver Dämpfung, der in verschiedenen Weiten erhältlich ist.“

    1060
  • Nike Air Pegasus 2005

    ohne Endnote

    „Bewährter Klassiker mit verbessertem Abrollverhalten und höherem Tragekomfort.“

    Air Pegasus 2005
  • Reebok Premier Cushioning III

    ohne Endnote

    „Verbessertes Update mit optimierter Laufsohle und verstärktem Mittelfuß. Weich gedämpft.“

    Premier Cushioning III

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe